Dr. Michael Pauly
1. Oktober 2014 1
Cloud

Patchwork-Cloud-Strategie

„Wer von Ihnen hat denn noch keine eigene Cloud Strategie?“ Ich höre einige von Ihnen schon sagen. „Die hat doch (fast) jeder.“ Denn eigentlich nutzt jedes Unternehmen doch schon (irgendwo) Cloud-Lösungen. Und damit hat dann auch jeder eine Cloud-Strategie – der eine mehr, der andere weniger. Schließlich muss jedes Unternehmen sich mit dem Thema Digitalisierung und damit mit dem Thema Cloud auseinandersetzen. 

Soweit die Theorie. Und wie sieht es bei Ihnen (wirklich) aus? Haben Sie eine echte Cloud-Strategie, sei es im Business oder der IT in ihrem Unternehmen verankert? Ist diese auch übergreifend, umfassend und visionär oder hat diese mehr oder weniger Patchwork-Charakter?

Die große Strategie mit den kleinen Lösungen

Große Dinge entstehen meist im Kleinen. Und Cloud ist eigentlich prädestiniert dafür, klein zu starten und dann zu wachsen. Im Bereich Strategie sollte das jedoch nicht so sein. Hier sollten von Anfang an alle Aspekte mit betrachtet werden, so dass nicht nur eine (kurzfristig) tragbare Strategie entwickelt werden kann.

Doch wie sieht es wirklich aus? Wird hier nicht oftmals eine schnell „zusammengeklickte“ Cloud-Strategie postuliert, um die bereits bestehende Cloud-Nutzung zu legitimieren? Oder einfach nur, weil es chic ist, auch eine zu besitzen?

Für jeden etwas – der richtige Cloud Mix?

Für viele der erste Schritt: Man nehme ein wenig IaaS. Das ist bekannt und da hat (eigentlich) keiner mehr so richtig etwas dagegen. Dann kombiniert man es mit einer hippen SaaS-Lösung, die gerade in der Marketing-Abteilung (heimlich) genutzt wird. Vielleicht noch einen Schuss PaaS dazu, denn davon reden gerade die Analysten, dass es zukünftig der Renner sein wird. Damit wäre dann auch der Bereich Vision in der Strategie abgedeckt.

Gegen eine solche „Mix-Strategie“ kann dann eigentlich keiner mehr etwas haben. Oder doch? Für jeden ist doch etwas dabei. Und, sie tut keinem „weh“, denn sie verändert keine Prozesse, sie hat keinen Einfluss auf das Business und auf die Organisation. Sozusagen die optimale Strategie, wenn alles so bleiben soll wie es zurzeit ist.

Dabei kann Cloud doch noch so viel mehr. Cloud-Lösungen machen Unternehmen dynamisch, schnell und flexibel. Natürlich nur, wenn man sie lässt. Aber das setzt wiederum eine entsprechende Cloud-Strategie voraus. Sie sehen, an diesem Thema kommt man nicht vorbei.

Ihr Michael Pauly

1 Kommentar

Ausschlussklausel für Haftung: Diese Kommentare zu unseren Beiträgen spiegeln allein die Meinung einzelner Leser wider. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt T-Systems keinerlei Gewähr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Pflichtfeld

 
 

Twitter

tsystemsde @tsystemsde
T-Systems DE  @tsystemsde
Unsere Open #TelekomCloud -Experten Engelbert Eckstein und Robert Uhl zeigen, wie Sie das meiste aus Ihrem Open Tel… https://t.co/dII4xaLq4d 
T-Systems DE  @tsystemsde
Wer von den #StarTrek-Fans erinnert sich an den #Replikator auf der Enterprise? Der Einsatz in der Automobilindustr… https://t.co/CZzhUcDPyg 
T-Systems DE  @tsystemsde
Schutz auf nationaler Ebene: Welche Neuerungen das zweite #Datenschutz-Anpassungsgesetz mit sich bringt, weiß… https://t.co/MuaD6w9HE6 
T-Systems DE  @tsystemsde
10 Jahre #Collaboration: #TSystems und @Frequentis feiern ihre Zusammenarbeit für die europäische Flugdatenbank… https://t.co/8QVusFw1cx 
T-Systems DE  @tsystemsde
Wie macht man eine #Supermarkt-Kette fit für die #Digitalisierung? Ein Interview mit Dr. Robert Zores, CTO von… https://t.co/kAmn96CAu3 
T-Systems DE  @tsystemsde
Wenn es um #Datenschutz bei digitaler Kommunikation geht, ist nicht nur die Digitalwirtschaft betroffen. Wie die… https://t.co/QSeMcVBhls 
T-Systems DE  @tsystemsde
Funktioniert #DevOps auch in der Welt außerhalb der Tech-Branche? Diese Fragen beantworteten Bernd Rederlechner und… https://t.co/DaWSELE7ed