Alle Beiträge von Philipp Merlitz

Philipp Merlitz
 

Oh Mist – da habe ich einmal nicht in den Kalender geschaut, und schon hatte ich den Geburtstag eines geschätzten Kollegen vergessen. Und das nur, weil ich an dem Tag unterwegs war und ich zu den Personen gehöre, die noch nicht ihre kompletten privaten Daten und Termine auch mit dem geschäftlichen Smartphone synchronisiert haben.

Jederzeit Zugriff auf alle relevanten Daten – wer wünscht sich das nicht? Doch was sind die relevanten Daten? Mehr …

 
Philipp Merlitz
 

Das Jahr 1962Schalke war öfter Meister als die Bayern , Telefone haben Wählscheiben, und die Rolling Stones geben ihr erstes Konzert. Mehr …

 
Philipp Merlitz
 

“Wish you WERE HERE” lautet doch der Titel des Pink Floyd-Klassikers. Doch bei schlechter Tonqualität kann man sich da auch schon mal verhören. Und das ist kein Einzelfall: weitere lustige Beispiele für Verhörer finden sich hier auf Youtube.

Durch den Kauf neuer Hi-Fi-Boxen fiel mir erst auf, wie immens doch die Qualitätsunterschiede beim Sound sein können. Mehr …

 
Philipp Merlitz
 

Der Advent als Zeit der Besinnung soll heute Anlass sein, um darüber nachzudenken, wie wir besser miteinander kommunizieren können. mehr

 
Philipp Merlitz
 

“Präsenzfunktion” ist das Schlagwort, das bei kritischen Gesprächspartnern die Alarmglocken schrillen lässt und Orwell’sche Horrorvisionen hervorruft. Es ist schon richtig, dass nicht nur der Chef, sondern auch die Personalabteilung sowie alle anderen missgünstigen Kollegen sehen können, ob ich anwesend bin. Oder ob ich einen Termin habe und wann dieser zu Ende ist. Bei Freigabe des Kalenders sogar wo und mit wem. Ein Bärendienst also, der uns Angestellten von Unified Communication mit dieser Funktion geleistet wird? Mehr …