Ihre Suche

Ihre Suche

Mobile Enterprise

White Paper Mobile Enterprise
Mobilität bzw. der mobile Zugriff auf Daten ist einer der zentralen Erfolgsfaktoren, um im globalen Wettbewerb zu bestehen.
Zum Dokument

Referenzen

AH Rittersbacher

Mehr Tempo mit VaudisPro

Die Händlersoftware VaudisPro unterstützt die Verkaufs- und Serviceprozesse in den Niederlassungen der Autohandelsgesellschaft Rittersbacher.
Zur Kundenlösung
AH Prengemann

Mit Xenon alle Finanzen im Blick

Finanz- und Buchhaltungssystem Xenon liefert dem Autohaus Prengemann aktuelle Kennzahlen.
Zur Kundenlösung
AH Schade und Sohn

Mit VaudisPro breiter aufgestellt

Um neben Mercedes- auch VW-Kunden zu betreuen, führt das Autohaus Schade u. Sohn als weiteres Dealer-Management-System VaudisPro ein.
Zur Kundenlösung
HIL GmbH | Beispiel für ein hochsicheres Weitverkehrsnetz

Hochsicheres Weitverkehrsnetz dank Kryptoboxen

Beispiel für ein hochsicheres Weitverkehrsnetz: Die HIL GmbH arbeitet mit kryptologisch abgesicherter Datenübertragung bei allen Material- und Logistikanwendungen.
Zur Kundenlösung
Thyssen Krupp

Mit RFID von Brasilien ins Ruhrgebiet

Mit RFID und einer zentralen IT-Plattform identifiziert ThyssenKrupp jeden produzierten Stahlblock und vereinfacht so die weltweite Logistik.
Zur Kundenlösung
Flughafen Scheremetjewo Moskau

Flughafen Scheremetjewo Moskau

Durch die Integration einer SAP-Rechnungswesenkomponente hat der Flughafen seine Rechnungsstellung automatisiert und die Liquidität verbessert.
Zur Kundenlösung
Baden-Württemberg

Landesweites SAP

Seit der Einführung eines zentralen SAP-Systems verfügt das Land Baden-Württemberg über Controllinginstrumente – wie ein privates Unternehmen.
Zur Kundenlösung

Wählen Sie eine Kategorie, um auf der Übersichtsseite zugehörige Referenzen zu sehen.

Wählen Sie eine Kategorie, um auf der Übersichtsseite zugehörige Referenzen zu sehen.

13. September 2013 Lösungen

„Cloud Partner of the Year“ – T-Systems von Cisco ausgezeichnet

“Cloud Partner of the Year“

T-Systems ist für Cisco als Cloud-Partner erste Wahl.

Meine InfoBox

Die Anzahl der Dokumente in der InfoBox ist beschränkt auf: 20
Mit der InfoBox können Sie Informationen wie Grafiken, Whitepaper und sogar ganze Seiten der T-Systems Website komfortabel an einem zentralen Ort sammeln und später downloaden und versenden. Klicken Sie dafür einfach auf das InfoBox-Symbol, das sie auf vielen unserer Seiten finden können:Sie haben noch keine Dokumente in der InfoBox abgelegt. Ihre InfoBox ist zur Zeit leer.
Gesamtgröße 0 MB
Schließen Ihre E-Mail wurde erfolgreich versandt. Ich möchte diese Dokumente versenden. * Verpflichtende Angaben



(Mehrere Empfänger mit Komma trennen)

Autoren

Dr. Henning Dransfeld

 

Dr. Henning Dransfeld is responsible for Mobile Enterprise & Desktop Marketing. He is a re-known expert for ICT and mobile trends in the enterprise market. Before joining T-Systems in 2005, he led the research practice for IP and ICT strategy at the London-based analyst firm Ovum.

Alle Beiträge von Dr. Henning Dransfeld

Walter Sedlacek

 

Walter Sedlacek is the Head of Global Operations Management within the DSS GDU Central End-User Services. He has a Master of Science in Telecommunication Management from the Danube University of Krems, and a Master of Science in Physics from the University of Vienna, as well as an MBA from Alaska Pacific University. Since 2010 he has been building international IT Engineering Labs around Virtualization Technologies in London, Barcelona, Zürich and Vienna.

Alle Beiträge von Walter Sedlacek

Ulrich Giegerich

 

Ulrich Giegerich ist seit 14 Jahren im Desktop-Service-Geschäft aktiv. Er hat globale Workplace-Service-Konzepte entworfen und mit Kunden diskutiert, hat aber auch schon selbst Hand angelegt und Systeme installiert. Derzeit optimiert er die internen Prozesse der T-Systems als SixSigma Black Belt. Im Studium der Physik an der Technischen Universität Darmstadt hat er den übergreifenden Blick auf die Welt gelernt. Diesen Blick gibt er gerne an seine beiden Söhne weiter.

Alle Beiträge von Ulrich Giegerich

Björn Malluche

 

Björn-Harald Malluche ist ein typisches Endsechziger-Baujahr und berufliches „Mädchen für alles“: Seine Vita reicht von jahrelangen Erfahrungen für einen amerikanischen Konzern im Equipment Einkauf über Software-Entwicklungen und deren Vertrieb hin zu IT Infrastruktur- und Dienstleistungs-Vertrieb. In über 10 Jahren bei T-Systems ist er dabei den Desktop Services und Solutions weitgehend treu geblieben. Aktuell arbeitet er im Bereich Production daran, produktionsnahe Kundenbedürfnisse zu erkennen, zu formulieren und in Neugeschäft aus dem Tagesgeschäft heraus zu übersetzen - und das auch, wenn er dabei alle Prozesse auf den Kopf stellen müsste. Gelebte Netzwerke sind für den Projektmanager und Consultant „Lebenselixier“.

Alle Beiträge von Björn Malluche

Gerd Wörn

 

Gerd Wörn ist seit über 20 Jahren im Bereich Desktop Services tätig. Nach dem Studium arbeitete er im Systembetreuungs- und Schulungsumfeld und startete danach seine vertriebliche Laufbahn für verschiedenen IT-Themen (z.B. IT-Infrastruktur, Netzwerdesign und MS Betriebssysteme). Bei der T-Systems International GmbH im Solution Development Umfeld verantwortet er die Produktfamilie Managed Workplace Services.

Alle Beiträge von Gerd Wörn

Heike Riedinger

 

Heike Riedinger ist seit 17 Jahren im B2B Marketing, erst bei gedas dann bei T-Systems tätig. Von der Automobilindustrie- und-elektronik über BPO bis hin zu Managed Workplace Services verantwortet die BWL erin die Marketingtrategie- planung, Budgetierung und Steuerung der Themen. Mit hoher Projektleitungskompetenz und Moderations- sowie Umsetzungsstärke treibt sie die Themen zielgruppenspezifisch voran.

Alle Beiträge von Heike Riedinger

Peer Baumann

 

Peer Baumann beschäftigt sich seit über 10 Jahren mit verteilten Infrastrukturen und den damit verbundenen Desktopservices. Als Diplom-Kaufmann, Consultant, Projektleiter und Berater kennt er die Vielfältigkeit der möglichen Desktop-Lösungen. Seine Leidenschaft gilt insbesondere den Desktop-Services unter dem Blickwinkel der technologischen Entwicklung, der Prozesse und Kosten.

Alle Beiträge von Peer Baumann

Anja Schönwald

 

Anja Schönwald ist Informationswissenschaftlerin M. A. (FU-Berlin) und arbeitet seit 13 Jahren im IT-Marketing. Seit 2008 organisiert sie u. a. Events im IT/ICT Solution Marketing bei T-Systems International GmbH. Themen: Managed Workplace Services, Virtualisierung und Bring Your Own Device. Seit 10 Jahren übt sie sich außerdem im Spagat zwischen Marketing-Spezialistin und als Mutter von zwei Söhnen.

Alle Beiträge von Anja Schönwald

Carolin Else

 

Carolin Else, als Digital Native im Zeitalter der digitalen Meinungsverbeitung aufgewachsen, gehört seit 2010 dem IT Solution Marketing von T-Systems an. Im Bereich Managed Workplace Services beschäftigt sie sich vor allem mit Themen wie Virtualisierung und IT-Outsourcing. Parallel ist sie duale Studentin im Studiengang "Master of Arts in General Management" an der Steinbeis University Berlin.

Alle Beiträge von Carolin Else

Blog-Feed abonnieren

Archiv

Nach Monaten sortiert: