Ihre Suche

Ihre Suche

Mobile Enterprise

White Paper Mobile Enterprise
Mobilität bzw. der mobile Zugriff auf Daten ist einer der zentralen Erfolgsfaktoren, um im globalen Wettbewerb zu bestehen.
Zum Dokument

Referenzen

AH Rittersbacher

Mehr Tempo mit VaudisPro

Die Händlersoftware VaudisPro unterstützt die Verkaufs- und Serviceprozesse in den Niederlassungen der Autohandelsgesellschaft Rittersbacher.
Zur Kundenlösung
AH Prengemann

Mit Xenon alle Finanzen im Blick

Finanz- und Buchhaltungssystem Xenon liefert dem Autohaus Prengemann aktuelle Kennzahlen.
Zur Kundenlösung
AH Schade und Sohn

Mit VaudisPro breiter aufgestellt

Um neben Mercedes- auch VW-Kunden zu betreuen, führt das Autohaus Schade u. Sohn als weiteres Dealer-Management-System VaudisPro ein.
Zur Kundenlösung
HIL GmbH | Beispiel für ein hochsicheres Weitverkehrsnetz

Hochsicheres Weitverkehrsnetz dank Kryptoboxen

Beispiel für ein hochsicheres Weitverkehrsnetz: Die HIL GmbH arbeitet mit kryptologisch abgesicherter Datenübertragung bei allen Material- und Logistikanwendungen.
Zur Kundenlösung
Thyssen Krupp

Mit RFID von Brasilien ins Ruhrgebiet

Mit RFID und einer zentralen IT-Plattform identifiziert ThyssenKrupp jeden produzierten Stahlblock und vereinfacht so die weltweite Logistik.
Zur Kundenlösung
Flughafen Scheremetjewo Moskau

Flughafen Scheremetjewo Moskau

Durch die Integration einer SAP-Rechnungswesenkomponente hat der Flughafen seine Rechnungsstellung automatisiert und die Liquidität verbessert.
Zur Kundenlösung
Baden-Württemberg

Landesweites SAP

Seit der Einführung eines zentralen SAP-Systems verfügt das Land Baden-Württemberg über Controllinginstrumente – wie ein privates Unternehmen.
Zur Kundenlösung

Wählen Sie eine Kategorie, um auf der Übersichtsseite zugehörige Referenzen zu sehen.

Wählen Sie eine Kategorie, um auf der Übersichtsseite zugehörige Referenzen zu sehen.

13. September 2013 Lösungen

„Cloud Partner of the Year“ – T-Systems von Cisco ausgezeichnet

“Cloud Partner of the Year“

T-Systems ist für Cisco als Cloud-Partner erste Wahl.

Meine InfoBox

Die Anzahl der Dokumente in der InfoBox ist beschränkt auf: 20
Mit der InfoBox können Sie Informationen wie Grafiken, Whitepaper und sogar ganze Seiten der T-Systems Website komfortabel an einem zentralen Ort sammeln und später downloaden und versenden. Klicken Sie dafür einfach auf das InfoBox-Symbol, das sie auf vielen unserer Seiten finden können:Sie haben noch keine Dokumente in der InfoBox abgelegt. Ihre InfoBox ist zur Zeit leer.
Gesamtgröße 0 MB
Schließen Ihre E-Mail wurde erfolgreich versandt. Ich möchte diese Dokumente versenden. * Verpflichtende Angaben



(Mehrere Empfänger mit Komma trennen)

Schlagwort-Archive: Innovation

In der Zukunft wird ja bekanntlich alles besser. Warum? Weil der Fortschritt sich darum kümmert. Fortschritt scheint etwas Tolles zu sein. In unserer Branche spricht man allerdings eher von Innovation. Ist Cloud Computing aber eine Innovation, die uns eine bessere Zukunft bringt? Zunächst einmal ist Cloud Computing die Kombination schon vorhandener Dinge:

Mehr
 

Die CeBIT. Unendliche innovative Weiten (so die Erwartung). Und mitten drin eine unerschrockene Truppe von IT-lern auf ihrem Weg zu neuen, technischen Welten. Und dann plötzlich Wolken. Überall Wolken.

Mehr
 

I would like to introduce myself, I am Ed Lewis the new AMM Offering manager – Application Outsourcing, Management & Modernisation has been at the heart of my IT career for over 15 years.

Following on from Arndt’s opening AMM blog, which summarised very well what challenges our customers are facing and how we will address them – I would like to focus on two topics that regularly I hear from our clients regarding their Application landscapes:

Mehr
 

Diesmal möchte ich eine These diskutieren, von der ich weiß, dass sie von den Automobilherstellern offiziell so nicht geteilt wird, nämlich diese: Bei den Automobilherstellern weltweit wird nichts so sehr vernachlässigt wie die frühe Phase!

Mehr
 

Heute möchte ich davon berichten, dass auch in der Automobilindustrie Innovationen in der Fahrzeugentwicklung manchmal aus unerwarteter Richtung kommen. Es geht um die Verwendung von Kunststoffen für die Fahrzeug-Karosserie im Rennsport. Dort werden überall Glasfaser-Kunststoffe (GFK) für die Aussenteile sowie Carbonfasern für das Sicherheitscockpit verwendet. Rennsport und Flugzeugbau beeinflussen sich hier gegenseitig, Alternativen werden gar nicht erst berücksichtigt.

Mehr