Schlagwort-Archive: Cloud-Computing

„Flexibilität, Skalierbarkeit, Wachstumstreiber“, in einem Interview mit unserem Kundenmagazin Best Practice nennt Michael Gerling, des Europäischen Handelsinstituts EHI, gleich reihenweise Vorteile, von denen Unternehmen beim Cloud Computing profitieren. Doch gerade mal 45 Prozent der deutschen Handelsunternehmen setzen Cloud-Technologien erst ein. In Branchen wie Automotive, Logistik oder den Banken sind es laut „Cloud Monitor 2015“ der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft KPMG weit über 60, teilweise sogar 70 Prozent der Unternehmen. Ausgerechnet der Lebensmittel-Einzelhandel (LEH) – mit 180 Mrd. EUR Umsatz im vergangenen Jahr – ein Schwergewicht des Handels, liegt besonders weit zurück: Während sich 48,1 Prozent aller Handelsunternehmen zum Thema Cloud Computing „eher aufgeschlossen und interessiert“ zeigen, sind es im LEH gerade mal 1,7 Prozent.

Mehr
 

Cloud Computing ist keine Wette mehr auf die Zukunft, sie ist längst Realität: Allein der deutsche Gesamtmarkt schafft in diesem Jahr laut Experton einen Umsatz von 9,1 Milliarden Euro. Das sind 37 Prozent mehr als 2014. Und Forbes berichtet schon, dass bis 2020 bereits 62 Prozent aller Unternehmen ihre IT ausschließlich cloudbasiert betreiben werden.

Mehr
 

Neues Jahr, neue Chancen. Und die stehen nicht schlecht, wenn man den IT-Propheten und Analysten Glauben schenkt. Angefangen bei allem, was uns der gesamte Bereich der Digitalisierung an Mehrwert verspricht, bis hin zu den „kleinen“ Chancen einzelner Cloud-Services. Doch wie sieht es wirklich aus? Welche Anstrengungen muss ich unternehmen? Welche Transformationen stehen an?

Mehr
 

“Wer von Ihnen hat denn noch keine eigene Cloud Strategie?” Ich höre einige von Ihnen schon sagen. “Die hat doch (fast) jeder.” Denn eigentlich nutzt jedes Unternehmen doch schon (irgendwo) Cloud-Lösungen. Und damit hat dann auch jeder eine Cloud-Strategie – der eine mehr, der andere weniger. Schließlich muss jedes Unternehmen sich mit dem Thema Digitalisierung und damit mit dem Thema Cloud auseinandersetzen. 

Mehr
 

Die Cloud-Welt ist schon klasse. Und das nicht nur zuhause, sondern eigentlich schon überall. Ich kann machen, was ich will. Ich kann meine eigenen Services selber zusammenstellen, erweitern, wenn ich etwas mehr brauche und natürlich auch wieder die eine oder andere Ressource zurückgeben. Sozusagen die absolute Freiheit.

Mehr
 

Es ist eine kleine Revolution, ein Umdenken in der Branche und ein Zeichen, das gesetzt wurde. Die Welt der ständigen, mobilen Kommunikation wird sich verändern, denn Starbucks, die heute allgegenwärtige Kaffeehauskette, kündigte vorletzte Woche nicht mehr als eine kleine Sensation an. Man wolle, so der Konzern, in allen Filialen mehr als 100.000 drahtlose Ladegeräte für Mobiltelefone installieren. Kostenlos, für schnelles, drahtloses Aufladen optimiert und an (fast) jedem Platz in den Läden verfügbar.

Mehr
 

Artenvielfalt

Cloud Blog / 13.06.2014

Logisches Denken und klare, rationale Strukturen beherrschen die IT. Weit gefehlt! Bei genauer Betrachtung ist manches Biotop mit seiner Artenvielfalt organisierter als die ein oder andere Unternehmens-IT. Und Cloud Computing ist nicht ganz unschuldig daran.

Mehr
 

Egal ob Wein, Wasser, Parfüm, Marmelade oder Bier: Alles wird in Glasflaschen angeboten. Für einen Glasproduzenten bedeutet dies vor allem eines: er muss flexibel sein und bleiben. Die Formen, Größen und Farben sind unterschiedlich, ebenso wie die benötigten Mengen. Was für die Produktion neben einem Glasofen alles benötigt wird und dass dabei die IT eine tragende Rolle spielt, ist erst auf den zweiten Blick ersichtlich.

Mehr
 

Cloud Computing ist für deutsche Unternehmen schon längst kein Fremdwort mehr, wenn es um die Auslagerung von IT-Infrastrukturen geht. Doch welche Cloud-Lösung die richtige ist, hängt von individuellen Geschäftszielen und internen Anforderungen ab. Unternehmen stehen deshalb vor der Frage: Public, Private oder doch lieber die Hybrid Cloud?

Mehr
 

Digitaler Darwinismus. Das ist ein Schlagworte und Statements, das nicht erst seit gestern die Runde macht. Und was soll ich sagen, dem kann ich mal mehr oder mal weniger zustimmen. Auch wenn es immer wieder viele Fragen aufwirft. Dabei ist die Antwort auf die meisten dieser Fragen: Cloud Computing. Vielen unter uns ist reflexartig klar, ich muss einfach nur die Cloud bemühen und schon bin ich Sieger im digitalen Überlebenskampf.

Mehr