Schlagwort-Archive: Amazon

Wenn ich zum Supermarkt von Frau Eisenried gehe, ist die Welt noch in Ordnung. Sobald ich den Laden betrete, verspüre ich eine Art Nostalgie. Die Eistörtchen stehen noch immer an dem selben Ort, wie vor zehn Jahren. Frau Eisenried kennt mich nun seit … ewig.
Sie weiß intuitiv was es heute bei mir zum Abendessen gibt. Sie empfiehlt mir heute einen Primitivo zu den Tortellini. Der Hinweis, diesen kauft Frau Abens auch, hilft mir nicht wirklich, da ich Frau Abens nicht kenne. Verlasse mich aber auf Frau Eisenried, die einen trügerischen Instinkt zu haben scheint, was mir schmeckt. Ihre Empfehlungen sind in aller Regel sehr treffsicher. So auch an diesem Abend.

Mehr
 

Memory

Cloud Blog / 29.06.2012

Wer kennt es nicht? Das beliebte Spiel Memory, bei dem man aus verdeckt liegenden Karten mit unterschiedlichen Motiven die jeweiligen Pärchen herausfinden muss. Es ist eines der Spiele, die man auch mit Kindern spielen kann. Oftmals sind Kinder den Erwachsenen dabei sogar überlegen. Für Blogbeiträge eignen sich dagegen Tatsachen oder Meldungen, die scheinbar nicht zusammen passen. Davon sind mir gerade wieder einige untergekommen.

Mehr
 

Doch in englischer Sprache hört sich alles besser an. Deshalb sprechen wir ja auch nicht vom Wolken Rechnen, sondern von Cloud Computing. Also: Easy come, easy go.

Mehr
 

Und noch ´ne Definition: Public Cloud ist´s, wenn´s jeder merkt. In einer private Cloud erscheint man nicht so schnell in den Postillen. Und natürlich haben wir (insbesondere die Cloudkritiker) es schnell gemerkt, dass Amazons Webseiten nicht so dolle liefen, wie wir das gewöhnt sind.

Mehr
 

Da ist sie also. Die Angst des Autors vor dem weißen Blatt Papier. Das ist zwar einem leeren Dokument in Word gewichen und ich bin auch nur ein minderschwerer Fall von Schreibhemmung. „Hot Topics“ sind in den letzten Tagen aber rar gesät und nichts davon regt meine grauen Zellen zu einer Seite Blogbeitrag an.

Mehr
 

Der nur noch kurz ESC genannte Eurovision Song Contest in Düsseldorf ist ja jetzt auch schon Geschichte. Schon vorher Geschichte und damit fester Bestandteil der zahlreichen im Vorfeld gesendeten Rückschauen war Guildo Horn mit seinem „Guildo hat Euch lieb!“ Immerhin belegte Deutschland mit diesem Song 1998 den siebten Platz. Legendär vor allem die Textzeile „Piep, piep, piep ich hab’ dich lieb“.

Mehr
 

Gegensätze

Cloud Blog / 29.04.2011

Gegensätze ziehen sich ja bekanntlich an. Das gilt in der Naturwissenschaft z.B. bei Magnetismus und laut Volksweisheit auch in der Liebe. Was aber, wenn man auf zwei Meldungen stößt, die so gar nicht zueinander passen wollen?

Mehr
 

Transparenz ist ja allgemein als positiv anerkannt. So informiert man sich über die Nährwerte seines Essens, den Mineralstoffgehalt seines Wassers bis hin zu Nebeneinkünften und Abstimmungsverhalten seines Bundestagsabgeordneten. Natürlich gibt es auch Grenzen. So stellt sich bei uns wenig Begeisterung ein, wenn, wie in Schwedens „Taxerings- och förmögenhetskalender“, die Einkünfte aller Bürger veröffentlicht werden sollten.

Mehr
 

“… As a Service.” Hoppla! Aufgemerkt! Immer, wenn die inoffizielle Alternativklausel für Cloud Computing fällt, wache ich selbst in den trockensten Meetings wieder auf. Außer wenn es um SaaS, PaaS oder IaaS geht.

Mehr
 

Kehrte letztes Jahr eigentlich der Demolition Man in das Weihnachts-Fernsehprogramm zurück? Ich habe ihn leider verpasst. Dabei sagt doch Silvester Stallone am Ende Philosophisches und darf damit als Vorläufer unseres Cloudfuzius gelten: „Ihr werdet ein bisschen schmutziger und sie ein bisschen sauberer und dann passt das schon“ – oder so ähnlich.

Mehr