Ralf Konrad
25. September 2014 0
Digitalisierung

Nachhaltigkeit zahlt sich aus! T-Systems Big Data Leader

Nun ist es offiziell, T-Systems ist nicht nur einer der Marktführer im Wachstumsmarkt Big Data, sondern der führende Service Provider und Systemintegrator für die Umsetzung von Big Data Projekten. In den Kategorien: Big Data Operations, Big Data Security Analytics und Big Data Consulting & Solutions ist T-Systems unter anderem in der Kategorie Wettbewerbsstärke als bestes Unternehmen im aktuellen Big Data Benchmark 2014 von Experton bewertet.

Marktführer bei Big Data Consulting & Solutions durch definierte Services

Die Top-Bewertung in der Kategorie Big Data Operations resultiert aus dem Classic Hadoop Angebot und dem innovativen Dynamic HANA Offering. Entsprechend ist die gute Positionierung in der Kategorie Big Data Consulting & Solutions für mich keine Überraschung. T-Systems wird immer öfter als das führende Beratungshaus gesehen. Nicht nur Experton auch Kunden schätzen im Big Data Umfeld das umfassende und nachhaltige Beratungsangebot und Vorgehensmodell. Ziel dabei ist dass der Kunde vom ersten Assessment seiner aktuellen Big Data Potenziale und Infrastruktur bis zu einer nachhaltigen Entwicklung seiner Big Data Roadmap unterstützt wird.

Nachhaltige Beratungsmodule

In den Beratungsgesprächen, formulieren Kunden ein großes Interesse an einer nachhaltigen Big-Data-Strategie und einer sauberen Umsetzung. Die Erwartung ist dass ein zielgerichteter Einsatz von Big Data sichergestellt wird. Wie kann man dem hohen Anspruch zur Entwicklung einer ausgereiften Strategie sowie der sauberen Implementierung dieser Strategie gerecht werden? Basis ist immer ein vierstufiger Ansatz: der mit der Analyse beginnt, gefolgt von Implementieren und Migrieren. Daraus resultiert die Datenanalyse und das Veredeln der Daten. Anschließend kann es in den Betrieb gehen. Neben einem sicheren und hoch verfügbaren Bereitstellen der Big-Data-Prozesse und -Applikationen geht es auch um das kontinuierliche Optimieren dieser vier Ansätze.
Lesen Sie dazu auch den Beitrag: Big Data Assessment heißt Daten erschließen

Beratung- und Lösungsangebot positiv bewertet

Das Beratung- und Lösungsangebot von T-Systems wurde von Experton sehr positiv aufgenommen. In ihrem Big Data Benchmark sagen sie dazu folgendes: „Das bisherige umfangreiche Beratungsangebot wurde auf Basis eines spezifischen Vorgehensmodells weiterentwickelt und im Profil deutlich geschärft. Besonders hervorzuheben sind standardisierte Beratungsangebote zum Festpreis, wie z. B. der Innovation Workshop oder das In-Memory-Assessment, die den Kunden von der ersten Idee bis hin zum laufenden Betrieb führen. Positiv sind auch die Dienstleistungen aufgefallen, wie z. B. Hadoop-as-a-Service. Im Ergebnis konnte die Position im Benchmark deutlich verbessert werden.“

Haben Sie bereits Erfahrung mit Beratung- und Lösungsangeboten? Mit T-Systems? Ich würde mich über einen Erfahrungsbericht als Kommentar sehr freuen.

Wir sehen die aktuelle Auszeichnung als Ansporn unser aktuelles Offering durch innovative Module weiter auszubauen und damit an Portfolio-Attraktivität und Wettbewerbsstärke zu gewinnen.

Freue mich auf Ihr Feedback

Ralf Konrad

Zur Info die Pressemeldung zum Big Data Benchmark 2014

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit dem Absenden des Kommentars akzeptieren Sie unsere Kommentar-Policy.

a) Leser sind herzlich zum Kommentieren eingeladen.

b) Kommentare sollten den Wert des Weblogs erhöhen.

c) Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Kommentare erst nach Prüfung frei schalten.

d) Kommentare, die nichts mit dem Thema des Beitrags zu tun haben, offensichtlich Urheberrechte verletzen, beleidigenden Inhalt oder persönliche Angriffe enthalten, werden gelöscht.

e) Links können gerne eingebunden werden, sollten aber zum Thema des jeweiligen Blog-Postings gehören. Links zu anderen Webseiten oder Blogs, die nichts mit dem jeweiligen Blog-Posting zu tun haben, werden als Spam angesehen und gelöscht.

 
 

Twitter

tsystemsde @tsystemsde
T-Systems DE  @tsystemsde
Über 50% sparen mit @deutschetelekom! Top Kundenmanagement mit dem @SalesforceDE Service Starter Paket: https://t.co/IOkHE8V4aw #TSystems 
T-Systems DE  @tsystemsde
Wie mag die Zukunft aussehen? #TSystems Blogger Uwe Pacharzina wagt einen Blick in die Arbeitswelt 2027:… https://t.co/nKWjMv8zsN 
T-Systems DE  @tsystemsde
.@PwC_de-Studie untersucht Nutzung von Industrial Data Space in der Wirtschaft @CIOredaktion: https://t.co/Ed4llOI6Ia #BigData 
T-Systems DE  @tsystemsde
Der „elektronische Koffer“ - @RIMOWA und #TSystems verändern Reisen mit digitaler Check-In Lösung grundlegend:… https://t.co/kMZ2N7T3Q3 
T-Systems DE  @tsystemsde
Warum #BigData in der Gesundheitswirtschaft so wichtig ist @carstenbange im #TSystems Interview:… https://t.co/jXdmiq2GmM 
T-Systems DE  @tsystemsde
Eingabe, Verarbeitung, Ausgabe per #HoloLens – das #TSystems Exponat zu Collaborative Engineering auf dem… https://t.co/mLAK4w5VDm 
T-Systems DE  @tsystemsde
Die Bremse liefert Live-Daten an die Entwicklung – #TSystems Exponat auf dem @Daimler EDM CAE Forum . Besuchen Si… https://t.co/hEFnd3j8FC 
T-Systems DE  @tsystemsde
Sind Mitarbeiter ein Risikofaktor für Cyber-#Security? @Kaspersky_DACH liefert ernüchternde Ergebnisse @commagazin: https://t.co/UKB0JjXA4A 
T-Systems DE  @tsystemsde
Heute 15:00: "Cyberattacken auf das Angriffsziel Auto" - #TSystems Keynote auf dem @Daimler EDM CAE Forum Raum C1.1 https://t.co/0a2eEtfyed