Ingo Notthoff
10. März 2014 1
Cloud

Welche Rolle spielt Cloud Computing bei der Digitalisierung?

Laut Massachusetts Institute of Technology sind digital aufgestellte Unternehmen um 26 Prozent profitabler. Welche Rolle Cloud Computing bei der Digitalisierung von Unternehmen spielt – darüber sprach ich mit Cloud-Experte Dr. Michael Pauly auf der CeBIT 2014.

Dr. Michael Pauly im CeBIT 2014 Interview

Dr. Michael Pauly im CeBIT 2014 Interview

Herr Dr. Pauly, bei der Digitalisierung scheint kein Weg an der Cloud vorbei zu gehen – warum ist diese so entscheidend für den Unternehmenserfolg?
Um Kunden für Produkte und Dienstleistungen zu begeistern, dürfen sich Unternehmen heute keinerlei digitale Brüche mehr erlauben. So zum Beispiel bei einer Bestellung im Online-Shop, samt Bezahlung, der Logistikabwicklung sowie dem dazugehörigen Service. Sämtliche Prozesse müssen durchgängig digital ausgelegt und auch entsprechend vernetzt sein – und zwar angefangen beim Front- bis hin zum Backend. Die Cloud bildet die Grundlage, um diese Digitalisierung flexibel, bedarfsgerecht und sicher zu stemmen.

Warum ist dafür eine Transformation der IT notwendig?
Viele Unternehmen arbeiten heute noch mit eigener, historisch gewachsener IT und einer Vielzahl selbst entwickelter Anwendungen. Um aber IT-Services abhängig vom Business bereit stellen zu können, müssen diese dynamisch, flexibel und schnell verfügbar sein. Um beim obigen Beispiel zu bleiben: Wenn extrem viele Bestellungen an einem Tag eingehen, sind diese in Echtzeit zu bearbeiten, um kurze Antwort- und Lieferzeiten zu gewährleisten. Dafür muss die IT auf Kopfdruck skalierbar sein. Das dies ohne langfristige Planung geschehen muss, versteht sich dabei von selbst.

Warum ist T-Systems der geeignete Partner für die Transformation der IT?
Wir haben rund zehn Jahre Erfahrung im Cloud Computing und kennen die individuellen Anforderungen unserer Kunden. So hat T-Systems zum Beispiel die IT von Consol in nur acht Monaten und während des laufenden Betriebs ausfallsicher und bedarfsgerecht in die Cloud migriert, um so den Wachstumskurs des größten Glasherstellers Afrikas voranzutreiben. Und wir wissen: Es braucht Vertrauen und Erfahrung, um Daten und Prozesse in die Cloud zu bringen. Datenschutz und Datensicherheit dürfen bei der Transformation ebenso wenig auf der Strecke bleiben wie Compliance-Anforderungen.

Ein weiteres Beispiel für Vertrauen ist die Sport-App Runtastic – die im Rechenzentrum von T-Systems betrieben wird. Millionen Nutzer verlassen sich darauf, dass sie immer verfügbar ist. Systemausfälle haben bei einer App genauso fatale Folgen, wie bei einer Unternehmensinfrastruktur. Daher ist Zero Outage – Null Fehlertoleranz – und höchste Qualität in allen Prozessen unser Richtmaß, damit Kunden von den Technologien auch wirklich profitieren.

Mehr zum Thema Cloud Computing finden Sie auf der Zero Distance Website.

1 Kommentar

Ausschlussklausel für Haftung: Diese Kommentare zu unseren Beiträgen spiegeln allein die Meinung einzelner Leser wider. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt T-Systems keinerlei Gewähr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit dem Absenden des Kommentars akzeptieren Sie unsere Kommentar-Policy.

a) Leser sind herzlich zum Kommentieren eingeladen.

b) Kommentare sollten den Wert des Weblogs erhöhen.

c) Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Kommentare erst nach Prüfung frei schalten.

d) Kommentare, die nichts mit dem Thema des Beitrags zu tun haben, offensichtlich Urheberrechte verletzen, beleidigenden Inhalt oder persönliche Angriffe enthalten, werden gelöscht.

e) Links können gerne eingebunden werden, sollten aber zum Thema des jeweiligen Blog-Postings gehören. Links zu anderen Webseiten oder Blogs, die nichts mit dem jeweiligen Blog-Posting zu tun haben, werden als Spam angesehen und gelöscht.

 
 

Twitter

tsystemsde @tsystemsde
T-Systems DE  @tsystemsde
Deutschland belegt @MicrosoftDE zufolge einen Spitzenplatz im Kampf gegen Cyberkriminalität: @ZDNet_de: https://t.co/3x0O8Erds3 #Security 
T-Systems DE  @tsystemsde
28% der Mittelständler haben bereits finanzielle oder materiell Schäden durch Hacker @IT_rebellen: https://t.co/FS8cyDiv7n #security 
T-Systems DE  @tsystemsde
#Mirai hat dazu gelernt: Das #IoT Botnetz beherrscht jetzt auch DDoS-Angriffe auf dem Application Layer @heiseonline https://t.co/DYHtAkJGxi 
T-Systems DE  @tsystemsde
Sicherheit für Industrieanlagen: #Telekom #Security stellt neue Lösungen vor @lanline_de: https://t.co/Zz1rnWzeUA 
T-Systems DE  @tsystemsde
Diese 10 Mitarbeiter-Kategorien stellen ein besonderes IT-#Security-Risiko dar @COMPUTERWOCHE: https://t.co/LReXkudOSJ 
T-Systems DE  @tsystemsde
Laut @IntelSecurity Studie nutzen bereits 94% der deutschen Unternehmen #Cloud Services @ITZredaktion: https://t.co/kAfqqQ8cYJ 
T-Systems DE  @tsystemsde
Die Digital Division von #TSystems sucht Sales-Manager, Consultants, Produktmanager und #Cloud-Architekten:… https://t.co/Kh18nWbfxF 
T-Systems DE  @tsystemsde
„Der Mensch muss im Mittelpunkt stehen": #Telekom AR Stefanie Kreusel über digitale Verantwortung @gabonn: https://t.co/DwuITWj6pq