Schlagwort-Archive: Cloudnutzung

Der Weg ist das Ziel

Cloud Blog / 03.05.2013

Diese philosophische Aussage kommt mir gerade in den Sinn. Was aber hat Cloud Computing, das moderne Paradigma der IT-Welt, mit alten Weisheiten der Sinnsuche, die man sonst eher in Nepal oder auf dem Weg nach Santiago de Compostela vermutet, zu tun? mehr

 

Von wegen die Angst vor leeren Papier – es gibt Blogeinträge, die schreiben sich einfach von selbst. Da kommt es dann nur noch drauf an, das Ding „reinzumachen“ – wie wir gestern abend wieder auf dem grünen Rasen feststellen mussten. Da war es das richtige Tor. mehr

 

Gallische Dörfer

Cloud Blog / 24.06.2011

Wir befinden uns im Jahre 2011 n. Chr. Ganz IT-Land ist von der Cloud besetzt… Ganz IT-Land? Nein! Ein von unbeugsamen Galliern bevölkertes Dorf hört nicht auf, dem Eindringling Widerstand zu leisten. Und das Leben ist nicht leicht für die cloudgeschulten Vertriebler, die als Besatzung in den befestigten Lagern Amazonium, Googlium, IBMea und T-Systemea liegen… mehr

 

Wenn der Cracker zweimal klingelt

Cloud Blog / 09.06.2011

Lightning never strikes the same place twice, sagen unsere englischsprachigen Freunde ja gerne. Eine Regel, die in Japan offenbar keine Bedeutung hat. Trotz „gestopfter Sicherheitslücken“ hat es Sony innerhalb weniger Wochen schon wieder erwischt. Und Nintendo genauso – ein neuer Volkssport mit Playstations? mehr

 

Gute Cloud, böse Cloud

Cloud Blog / 06.12.2010

Cloud Computing ist doch eine tolle Sache! Der Paradigmenwechsel, die Revolution, zumindest aber Evolution der IT-Industrie. Die Rache der Fachabteilungen an der zu langsamen IT-Abteilung. Schnell, immer verfügbar, flexibel, kostengünstig, in der richtigen Variante auch sicher für Daten usw. Und jetzt muss man das zu Cloud Computing lesen: Amazon hostet einen Teil der Wikileaks-Dokumente. Die Cloud als Brutstätte für Böses. mehr