Ingo Notthoff
31. März 2014 0
Cloud

iPad kaputt?

Zugegeben – ich bin iPad-Heavy-User, habe aber ganz gerne noch mal eine Zeitschrift in der Hand. Auch wenn ich mittlerweile sehr viel über den Tablet-Rechner lese. Ob Print mal komplett aussterben wird – möglich ist es. Dies wird aber noch einige Jahre dauern.

Klar ist aber, dass es auch jetzt schon „Zielgruppen“ gibt, bei denen Print nicht mehr funktioniert. Jeder der Kinder hat weiß, wie spielend leicht und intuitiv diese mit einem iPad oder Android-Tablet innerhalb weniger Minuten umgehen. Und dann wirkt eine Zeitschrift schon eher wie aus der Steinzeit.

Natürlich ist es auch eine Frage der Erziehung, was man seinen Kindern zuerst in die Hand gibt – eine Zeitschrift oder ein Tablet. Zumindest solange es Zeitschriften noch gibt …

Mobile first

Die Nutzer mobiler Endgeräte – egal ob privat oder beruflich – werden immer mehr. Unternehmen müssen sich daran anpassen. Ob sie es wollen oder nicht. Notwendig ist dafür eine mobile Strategie und die sichere Anbindung der Endgeräte an die Prozesse, Daten und Applikationen. So heißt es in vielen Ländern schon jetzt – mobile first!

Eine Zeitschrift ist ein iPad, das nicht funktioniert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit dem Absenden des Kommentars akzeptieren Sie unsere Kommentar-Policy.

a) Leser sind herzlich zum Kommentieren eingeladen.

b) Kommentare sollten den Wert des Weblogs erhöhen.

c) Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Kommentare erst nach Prüfung frei schalten.

d) Kommentare, die nichts mit dem Thema des Beitrags zu tun haben, offensichtlich Urheberrechte verletzen, beleidigenden Inhalt oder persönliche Angriffe enthalten, werden gelöscht.

e) Links können gerne eingebunden werden, sollten aber zum Thema des jeweiligen Blog-Postings gehören. Links zu anderen Webseiten oder Blogs, die nichts mit dem jeweiligen Blog-Posting zu tun haben, werden als Spam angesehen und gelöscht.

 
 

Twitter

tsystemsde @tsystemsde
T-Systems DE  @tsystemsde
Über 50% sparen mit @deutschetelekom! Top Kundenmanagement mit dem @SalesforceDE Service Starter Paket: https://t.co/IOkHE8V4aw #TSystems 
T-Systems DE  @tsystemsde
Wie mag die Zukunft aussehen? #TSystems Blogger Uwe Pacharzina wagt einen Blick in die Arbeitswelt 2027:… https://t.co/nKWjMv8zsN 
T-Systems DE  @tsystemsde
.@PwC_de-Studie untersucht Nutzung von Industrial Data Space in der Wirtschaft @CIOredaktion: https://t.co/Ed4llOI6Ia #BigData 
T-Systems DE  @tsystemsde
Der „elektronische Koffer“ - @RIMOWA und #TSystems verändern Reisen mit digitaler Check-In Lösung grundlegend:… https://t.co/kMZ2N7T3Q3 
T-Systems DE  @tsystemsde
Warum #BigData in der Gesundheitswirtschaft so wichtig ist @carstenbange im #TSystems Interview:… https://t.co/jXdmiq2GmM 
T-Systems DE  @tsystemsde
Eingabe, Verarbeitung, Ausgabe per #HoloLens – das #TSystems Exponat zu Collaborative Engineering auf dem… https://t.co/mLAK4w5VDm 
T-Systems DE  @tsystemsde
Die Bremse liefert Live-Daten an die Entwicklung – #TSystems Exponat auf dem @Daimler EDM CAE Forum . Besuchen Si… https://t.co/hEFnd3j8FC 
T-Systems DE  @tsystemsde
Sind Mitarbeiter ein Risikofaktor für Cyber-#Security? @Kaspersky_DACH liefert ernüchternde Ergebnisse @commagazin: https://t.co/UKB0JjXA4A 
T-Systems DE  @tsystemsde
Heute 15:00: "Cyberattacken auf das Angriffsziel Auto" - #TSystems Keynote auf dem @Daimler EDM CAE Forum Raum C1.1 https://t.co/0a2eEtfyed