Ingo Notthoff
14. März 2014 1
Cloud

Feuerwerk der Innovationen, Produkte und Services

Und schon ist sie wieder vorbei – die CeBIT 2014. Und wie war‘s? Ich persönlich fand die Messe super! Der Stand der Deutschen Telekom AG zusammen mit T-Systems war ein echter Hingucker. Allein schon die über 2000 magentafarbenen Schirme an der Hallendecke, das Airbus-Exponat, der Industrieroboter, die riesige Hauptbühne, die Kletterwand, die Partnerstände etc. Sicher, dass mit dem Selbstlob ist immer so eine Sache, aber viele Besucher – und auch ich – waren schlichtweg sehr beeindruckt.

So, dann fangen wir mal an …
Was gab es inhaltlich zu sehen? Unglaublich viel! Über die Woche wurde regelrecht ein Feuerwerk an Innovationen, Produkten und Services abgefeuert: Der intelligente Koffer BAG2Go, der Kfz-Service-Adapter CARLA, sprechende Industrie 4.0-Maschinen, eine LEGO-Industrieanlage im Auftrag von Big Data, das sichere soziale Netzwerk tibbr oder Mall2Go – shoppen per App im Office. Mehr dazu erfahren Sie in den folgenden zwei Blogartikeln:

Der Stand der Deutschen Telekom AG auf der CeBIT 2014 in Halle 4

Der Stand der Deutschen Telekom AG auf der CeBIT 2014 in Halle

Beeindruckend: Das Airbus-Exponat auf dem T-Systems Stand auf der CeBIT 2014

Das Airbus-Exponat auf dem T-Systems Stand sowie der Koffer BAG2GO.

Die LEGO-Industrieanlage in Aktion

Die LEGO-Industrieanlage in Aktion erhebt pro Sekunde 2000 Datensätze.

 

Alles aus der Cloud – aber sicher!
Die T-Systems Fachberater hatten zudem noch jede Menge Cloud- und Security-Services mit im Gepäck, die Unternehmen bei der digitalen Transformation unterstützen sowie die Bereitstellung von ICT-Ressourcen vereinfachen und beschleunigen. Die Rede ist vom Cloud Integration Center, Cloud Broker, Dynamic Workplace sowie den Cyber Security Services, Clean Pipe und SiMKo. Hier gibt es detaillierte Infos dazu:

Alle Clouds im Griff per IaaS Cloud Broker

Alle Clouds im Griff per IaaS Cloud Broker von T-Systems.

Clean Pipe: Schutz vor Angriffen aus dem Internet

Clean Pipe: Schutz vor Angriffen aus dem Internet.

Und dann wäre da noch die …
Und neben den ganzen Exponaten und Themeninseln gab es natürlich noch viele weitere spannende Ankündigungen, Kooperationen, Vorträge und – einen Auftritt von Reinhard Clemens als James Bond auf der Hauptbühne des Telekom Standes. Hier eine Übersicht:

CeBIT 2014 Pressekonferenz der Deutschen Telekom AG: T-Systems Chef Reinhard Clemens und Niek Jan van Damme, Vorstandsmitglied der Telekom Deutschland.

CeBIT 2014 Pressekonferenz: T-Systems Chef Reinhard Clemens und Niek Jan van Damme, Vorstandsmitglied der Telekom Deutschland.

Leaders in the Digital Age (LIDA) Award: Jury-Mitglied Hagen Rickmann, Geschäftsführer Sales T-Systems hält die Laudatio auf Harald Schirmer von der Continental AG.

LIDA Award: Jury-Mitglied Hagen Rickmann, Geschäftsführer Sales T-Systems hält die Laudatio auf Harald Schirmer von der Continental AG.

automotiveIT Kongress auf der Cebit 2014: T-Systems Marketingchef Thomas Spreitzer spricht über Zero Distance und wie IT die Autobranche revolutioniert (Foto: automotiveIT)

automotiveIT Kongress 2014: T-Systems CMO Thomas Spreitzer spricht über Zero Distance und wie IT die Autobranche revolutioniert. (Foto: automotiveIT)

Twitter: @deutschetelekom Selfie-Wettbewerb auf der @cebit ^rcl feat. ^th #happyt

Auf Twitter: @deutschetelekom Selfie-Wettbewerb auf der @cebit ^rcl (James Bond) feat. ^th #happyt

CeBIT 2014 Themen-Interviews
Und wenn Sie jetzt noch thematisch tiefer abtauchen möchten – mit den Experten der Themen Cloud Computing, Big Data, Collaboration, Mobile Enterprise und ICT-Security haben wir auf der Messe Interviews geführt:

Dr. Michael Pauly im CeBIT 2014 Interview

Cloud-Experte Dr. Michael Pauly im CeBIT 2014 Interview.

Bliebe noch eine Frage!
Wie viele Besucher waren denn insgesamt da? Denn in diesem Jahr richtete sich die CeBIT erstmals ausschließlich nur an Fachbesucher. Laut offizieller Angabe der Messe: 210.000 – also leicht unter den Erwartungen. Dafür über 90 Prozent Fachbesucher. Davon waren gefühlt alle schon am ersten Tag bei der Deutschen Telekom AG, als Bundeskanzlerin Angela Merkel zusammen mit dem britischen Premier David Cameron den Stand besuchte. Mehr passen glaube ich nicht drauf …

Bundeskanzlerin Angela Merkel beim Besuch des Standes Deutschen Telekom AG am ersten Messetag …

Bundeskanzlerin Angela Merkel und der britische Premier David Cameron beim Besuch des Standes der Deutschen Telekom AG …

… mehr Besucher passen einfach nicht mehr drauf.

… mehr Besucher passen einfach nicht mehr drauf.

 

Noch mehr Fotos
In diesem Sinne – nach der CeBIT ist vor der CeBIT. Ich freue mich schon wieder auf nächstes Jahr! Weitere Fotos gibt es übrigens im T-Systems CeBIT 2014 Fotoalbum auf Facebook.

1 Kommentar

Ausschlussklausel für Haftung: Diese Kommentare zu unseren Beiträgen spiegeln allein die Meinung einzelner Leser wider. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt T-Systems keinerlei Gewähr.

  •  
    Eric Weis 14. März 2014 20:23

    Der Stand der Deutschen Telekom AG zusammen mit T-Systems war in der Tat ein echter Hingucker. Echt klasse!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit dem Absenden des Kommentars akzeptieren Sie unsere Kommentar-Policy.

a) Leser sind herzlich zum Kommentieren eingeladen.

b) Kommentare sollten den Wert des Weblogs erhöhen.

c) Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Kommentare erst nach Prüfung frei schalten.

d) Kommentare, die nichts mit dem Thema des Beitrags zu tun haben, offensichtlich Urheberrechte verletzen, beleidigenden Inhalt oder persönliche Angriffe enthalten, werden gelöscht.

e) Links können gerne eingebunden werden, sollten aber zum Thema des jeweiligen Blog-Postings gehören. Links zu anderen Webseiten oder Blogs, die nichts mit dem jeweiligen Blog-Posting zu tun haben, werden als Spam angesehen und gelöscht.

 
 

Twitter

tsystemsde @tsystemsde
T-Systems DE  @tsystemsde
#SmartCars als Erdbeben-Frühwarnsystem könnten das Leben von tausenden Menschen retten @mobilegeeksde: https://t.co/KlNsrIYIh9 #IoT 
T-Systems DE  @tsystemsde
Kostenfreie Tickets für die @itsa_Messe – alle Infos und Gutscheincode auf der #TSystems Messe-Seite: https://t.co/IYYKauW2Ar 
T-Systems DE  @tsystemsde
RT @HerbieConnected:Einladung Meet. Digital. Afterwork. Automotive. @tsystemsde Fasanenweg 5 Leinfelden Di 26.9. 18:00 "Wenn Maschinen… https://t.co/Y83ntFI1mk 
T-Systems DE  @tsystemsde
#Ngena: Die @DeutscheTelekom bietet gemeinsam mit Partnern ein „Weltnetz” für #Industrie4 Szenarien @silicon_de: https://t.co/eNP2GCOelv 
T-Systems DE  @tsystemsde
"30 Mio Gerichte werden täglich in DE verarbeitet", erklärt #TSystems SVP @ihofacker beim #Foodlogistics Workshop d… https://t.co/CQ4HczHYy0 
T-Systems DE  @tsystemsde
Gründer von Boom Chicago @peprosenfeld und #TSystems SVP Oliver Bahns diskutieren die #IoT Workshop-Kriterien… https://t.co/cS7jW3UJFE 
T-Systems DE  @tsystemsde
Chancen nutzen durch Redesign von Sprach- und Datennetzen: #TSystems Expertenseminar All-IP am 10.10. in München:… https://t.co/phBYbTwRBr