Ihre Suche

Ihre Suche

Cloud Brokerage

Whitepaper Cloud Brokerage
Multi-Cloud-Ansätze im Griff
Zum Dokument

Referenzen

AH Rittersbacher

Mehr Tempo mit VaudisPro

Die Händlersoftware VaudisPro unterstützt die Verkaufs- und Serviceprozesse in den Niederlassungen der Autohandelsgesellschaft Rittersbacher.
Zur Kundenlösung
AH Prengemann

Mit Xenon alle Finanzen im Blick

Finanz- und Buchhaltungssystem Xenon liefert dem Autohaus Prengemann aktuelle Kennzahlen.
Zur Kundenlösung
AH Schade und Sohn

Mit VaudisPro breiter aufgestellt

Um neben Mercedes- auch VW-Kunden zu betreuen, führt das Autohaus Schade u. Sohn als weiteres Dealer-Management-System VaudisPro ein.
Zur Kundenlösung
HIL GmbH | Beispiel für ein hochsicheres Weitverkehrsnetz

Hochsicheres Weitverkehrsnetz dank Kryptoboxen

Beispiel für ein hochsicheres Weitverkehrsnetz: Die HIL GmbH arbeitet mit kryptologisch abgesicherter Datenübertragung bei allen Material- und Logistikanwendungen.
Zur Kundenlösung
Flughafen Scheremetjewo Moskau

Flughafen Scheremetjewo Moskau

Durch die Integration einer SAP-Rechnungswesenkomponente hat der Flughafen seine Rechnungsstellung automatisiert und die Liquidität verbessert.
Zur Kundenlösung
Baden-Württemberg

Landesweites SAP

Seit der Einführung eines zentralen SAP-Systems verfügt das Land Baden-Württemberg über Controllinginstrumente – wie ein privates Unternehmen.
Zur Kundenlösung
Magna International Inc.

Dynamic Sourcing als SAP-Betriebsmodell

Der österreichisch-kanadische Automobilzulieferer Magna hat den Betrieb seiner SAP-Systeme auf Cloud Computing umgestellt.
Zur Kundenlösung

Wählen Sie eine Kategorie, um auf der Übersichtsseite zugehörige Referenzen zu sehen.

Wählen Sie eine Kategorie, um auf der Übersichtsseite zugehörige Referenzen zu sehen.

13. September 2013 Lösungen

„Cloud Partner of the Year“ – T-Systems von Cisco ausgezeichnet

“Cloud Partner of the Year“

T-Systems ist für Cisco als Cloud-Partner erste Wahl.

Meine InfoBox

Die Anzahl der Dokumente in der InfoBox ist beschränkt auf: 20
Mit der InfoBox können Sie Informationen wie Grafiken, Whitepaper und sogar ganze Seiten der T-Systems Website komfortabel an einem zentralen Ort sammeln und später downloaden und versenden. Klicken Sie dafür einfach auf das InfoBox-Symbol, das sie auf vielen unserer Seiten finden können:Sie haben noch keine Dokumente in der InfoBox abgelegt. Ihre InfoBox ist zur Zeit leer.
Gesamtgröße 0 MB
Schließen Ihre E-Mail wurde erfolgreich versandt. Ich möchte diese Dokumente versenden. * Verpflichtende Angaben



(Mehrere Empfänger mit Komma trennen)

Schlagwort-Archive: Produktentwicklung

Die frühe Phase

Automotive Blog / 11.06.2009

Diesmal möchte ich eine These diskutieren, von der ich weiß, dass sie von den Automobilherstellern offiziell so nicht geteilt wird, nämlich diese: Bei den Automobilherstellern weltweit wird nichts so sehr vernachlässigt wie die frühe Phase! mehr

 

Automobilentwicklung der Zukunft

Automotive Blog / 19.09.2008

Die Entwicklung von Automobilen ist in der Vergangenheit und heute geprägt von den grundsätzlichen Erwartungen der Gesellschaft an Mobilität, orientiert an jeweils aktuellen Randbedingungen. Das Automobil hat aber auch in den vergangenen 100 Jahren die Gesellschaft sozioökonomisch wie kaum eine andere Technologie geprägt.

Das wird bei der Automobilentwicklung der Zukunft, sagen wir etwa 2030, nicht anders sein. Nur anders …

Mehr

 

Von CAD- und Office-Systemen

Automotive Blog / 21.04.2008

Sie kennen das sicherlich auch: da arbeitet man schon jahrelang mit den Office-Programmen eines bestimmten großen amerikanischen Unternehmens und fühlt sich fit im Umgang damit. Während einer Diskussion im Kollegenkreis erfährt man beiläufig, dass diese wichtige Arbeitsschritte mit anderen Menüpunkten, Abläufen oder Tastaturkürzel viel effizienter als man selbst durchführen. Diese Situation ist weit verbreitet. Ein Trainer für Microsoft-Office erzählte mir erst kürzlich, dass selbst in seinen Kursen für Experten das durchschnittliche Vorwissen zur Gesamt-Funktionalität deutlich unter 50% liegt. Mit anderen Worten: die Nutzer kennen nur einen Bruchteil der Möglichkeiten, die Systeme effizient einsetzen zu können.

Was hat das aber mit Produktentwicklung (etwa in der Automobilindustrie) zu tun?

Mehr

 

Innovation findet (auch) woanders statt!

Automotive Blog / 06.03.2008

Heute möchte ich davon berichten, dass auch in der Automobilindustrie Innovationen in der Fahrzeugentwicklung manchmal aus unerwarteter Richtung kommen. Es geht um die Verwendung von Kunststoffen für die Fahrzeug-Karosserie im Rennsport. Dort werden überall Glasfaser-Kunststoffe (GFK) für die Aussenteile sowie Carbonfasern für das Sicherheitscockpit verwendet. Rennsport und Flugzeugbau beeinflussen sich hier gegenseitig, Alternativen werden gar nicht erst berücksichtigt. mehr

 

In den vergangenen Wochen hat sich, beachtet nur durch Experten und wenige Analysten, auf dem Sektor der PDM/PLM-Systeme (PDM=Produktdatenmanagement/ PLM=Produktlebenszyklus-Management) fundamental Neues ereignet. mehr