Schlagwort-Archive: PLM

Der Systembetrieb eines Product Lifecycle Managements, wie Teamcenter von Siemens PLM ist spannend. Weit spannender und wichtiger als vielen Orts angenommen. Tägliches Überwachen der Applikationen und der laufenden Prozesse, Änderungen planen und Anwender unterstützen. Besonders im Applikationsbetrieb nach ITIL sind dabei Tätigkeiten definiert, die in wiederkehrenden Abständen erbracht werden. Mehr

 

PLM aus der Cloud – nur Vorteile, oder was?

Automotive Blog / 21.12.2015

Fachleute machen sich Gedanken wie der Engineering Prozess verbessert werden kann – in der Fachabteilung, wie auch auf Seiten der IT. Interessant, was alles in der Manufacturing Industry aktuell diskutiert wird. Schnelleres Time-2-Market, noch mehr Varianten, Batch Size 1, Intelligenz im Produkt durch Software oder System Perspektive in jedem Punkt des Life Cycles. Alternativer und flexibler PLM Servicebezug ist das hier überhaupt machbar – und wenn ja, warum? Unweigerlich kommt einem die Cloud in den Sinn, die ja nun in unterschiedlichster Form in vielen Communities diskutiert wird. Hier tut sich offenbar was. Mehr

 

Die PLM Gemeinde in der Automobilindustrie ist doch immer wieder für eine Überraschung gut. Um die ausufernden Kosten der PLM-Systembereitstellung bei den Automotive-OEM und den großen Zulieferern besser in den Griff zu bekommen, hat 2011 eine Projektgruppe unter Führung des ProSTEP iViP Vereins  in Zusammenarbeit mit Vertretern diverser Automotive-Unternehmen und PLM-Anbieter den “Codex of PLM Openness (CPO)” in der aktuellen Version 1.0 formuliert. Die aktuelle Fassung ist hier zu finden. mehr

 

eMobility lädt auch PLM auf

Automotive Blog / 12.01.2011

eMobility ist in aller Munde und mittlerweile zum aktuellen Hype-Thema in der Automobilbranche avanciert. Weniger bekannt ist, dass eMobility gravierende Folgen für die PLM-Funktionalität bei OEMs und Zulieferern hat. Auf den ersten Blick erscheint das unverständlich, aber …

Mehr

 

Trendwende bei Automotive PLM…?!

Automotive Blog / 09.12.2010

Seit mehr als einem Jahr schaut die gesamte Automobilbranche wieder einmal auf die Daimler AG. Dort wurde untersucht, ob die PKW- und NfZ-Bereiche vom Einsatz der CATIA-Software auf die CAD/PLM-Lösungen der Siemens AG umsteigen sollen. Jetzt ist diese Entscheidung zu Gunsten von Siemens gefallen, siehe die Pressemitteilung der Siemens AG hier. Ganz überraschend kam diese Entscheidung für Experten nicht, wenngleich sich Dassault Systèmes überrascht und verärgert zeigt (vgl. hier). Was aber ist für die Branche an dieser Entscheidung so wichtig?

Mehr