Ihre Suche

Ihre Suche

Security Special

IT-Security zur Chefsache machen
Wenn Unternehmen ihre Geschäftsprozesse in Richtung Mobility, Collaboration oder Cloud transformieren, geht das nicht ohne IT-Security.
Zum Security Special

PAC Radar Report

Whitepaper PAC Radar Report
Whitepaper: Führende Anbieter von SAP Consulting & Systemintegration (C&SI) in Deutschland
Zum DokumentDokument in die InfoBox legen.

Referenzen

AH Rittersbacher

Mehr Tempo mit VaudisPro

Die Händlersoftware VaudisPro unterstützt die Verkaufs- und Serviceprozesse in den Niederlassungen der Autohandelsgesellschaft Rittersbacher.
Zur Kundenlösung
AH Prengemann

Mit Xenon alle Finanzen im Blick

Finanz- und Buchhaltungssystem Xenon liefert dem Autohaus Prengemann aktuelle Kennzahlen.
Zur Kundenlösung
AH Schade und Sohn

Mit VaudisPro breiter aufgestellt

Um neben Mercedes- auch VW-Kunden zu betreuen, führt das Autohaus Schade u. Sohn als weiteres Dealer-Management-System VaudisPro ein.
Zur Kundenlösung
HIL GmbH | Beispiel für ein hochsicheres Weitverkehrsnetz

Hochsicheres Weitverkehrsnetz dank Kryptoboxen

Beispiel für ein hochsicheres Weitverkehrsnetz: Die HIL GmbH arbeitet mit kryptologisch abgesicherter Datenübertragung bei allen Material- und Logistikanwendungen.
Zur Kundenlösung
Flughafen Scheremetjewo Moskau

Flughafen Scheremetjewo Moskau

Durch die Integration einer SAP-Rechnungswesenkomponente hat der Flughafen seine Rechnungsstellung automatisiert und die Liquidität verbessert.
Zur Kundenlösung
Baden-Württemberg

Landesweites SAP

Seit der Einführung eines zentralen SAP-Systems verfügt das Land Baden-Württemberg über Controllinginstrumente – wie ein privates Unternehmen.
Zur Kundenlösung
Magna International Inc.

Dynamic Sourcing als SAP-Betriebsmodell

Der österreichisch-kanadische Automobilzulieferer Magna hat den Betrieb seiner SAP-Systeme auf Cloud Computing umgestellt.
Zur Kundenlösung

Wählen Sie eine Kategorie, um auf der Übersichtsseite zugehörige Referenzen zu sehen.

Wählen Sie eine Kategorie, um auf der Übersichtsseite zugehörige Referenzen zu sehen.

13. September 2013 Lösungen

„Cloud Partner of the Year“ – T-Systems von Cisco ausgezeichnet

“Cloud Partner of the Year“

T-Systems ist für Cisco als Cloud-Partner erste Wahl.

Meine InfoBox

Die Anzahl der Dokumente in der InfoBox ist beschränkt auf: 20
Mit der InfoBox können Sie Informationen wie Grafiken, Whitepaper und sogar ganze Seiten der T-Systems Website komfortabel an einem zentralen Ort sammeln und später downloaden und versenden. Klicken Sie dafür einfach auf das InfoBox-Symbol, das sie auf vielen unserer Seiten finden können:Sie haben noch keine Dokumente in der InfoBox abgelegt. Ihre InfoBox ist zur Zeit leer.
Gesamtgröße 0 MB
Schließen Ihre E-Mail wurde erfolgreich versandt. Ich möchte diese Dokumente versenden. * Verpflichtende Angaben



(Mehrere Empfänger mit Komma trennen)

Automotive Blog

Willkommen beim Automotive Blog von T-Systems. Hier erfahren Sie mehr über interessante Entwicklungen aus den Bereichen MES, Traceability und Automotive. pushIT ist eine Initiative von automotiveIT und T-Systems. Unser Ziel: den praktischen Einsatz von IT in der Automobilindustrie zu fördern. Unser Blog bietet Fachleuten aus allen Bereichen der Industrie ein Forum, sich über Trends, Anwendungsmöglichkeiten und Erfahrungen auszutauschen. Regelmäßig stellen hier auch ausgewiesene Experten ihre Fachbeiträge zur Debatte.

IAA – Gegenbesuch der IT-Branche

Automotive Blog / 20.09.2015

“Mobilität verbindet” – Mit diesem Motto eröffnet die Kanzlerin Angela Merkel die 66. IAA vor über 1.000 hochrangigen Vertretern der Autobranche und zeigt sich überzeugt von der Innovationskraft, die auf der Messe gezeigt wird: “Natürlich ist die Verschmelzung aller digitalen Möglichkeiten mit den Fahrmöglichkeiten immer beeindruckender zu sehen”. Dieser Entwicklung ist es geschuldet, dass die Telekom dieses Jahr auf der IAA vertreten ist und Ihre Ideen zur Gestaltung von zukünftiger Mobilität gefragt sind. Auf dem Telekom Stand ist zu sehen, wie die Anzahl der Verkehrstoten verringert werden kann, wenn es beispielsweise möglich ist, dass ein Audi einen nachfolgenden Mercedes quasi in Echtzeit vor Blitzeis warnt. mehr

 

Bei der 66. Ausgabe der Internationalen Automobilausstellung (IAA) ist diese Woche erstmals auch die Telekom als Aussteller dabei. Wer hätte das gedacht? Und wer hätte vor zehn Jahren gedacht, dass ausgerechnet Google das erste selbstfahrende Auto auf die Straße bringt? In der Automobilbranche gibt es gerade viele Überraschungen. Mehr

 

Urban Mobility? Fragen Sie dazu am besten einen Stuttgarter. Der wird Ihnen Aufschlussreiches erzählen können zu entschleunigtem Autofahren, Parken in zweiter Reihe, traumatischen Erlebnissen beim Kampf um jeden Quadratzentimeter Verkehrsraum. Als Bewohner der deutschen Stau-Hauptstadt sind wir die Galionsfiguren der urbanen Immobilität – Frauen und Männer am Rande des alltäglichen Nervenzusammenbruchs ;). mehr

 

Das Wettrennen um das autonome Fahren

Automotive Blog / 01.09.2015

“Wird das autonome Fahren in Deutschland an der zu langsamen Politik scheitern?” – diese Frage stellte mir kürzlich ein Student im Rahmen seiner Bachelorarbeit. Natürlich neigen wir Deutsche gerne dazu, unsere Politik als die Quelle allen Übels ins Visier zu nehmen. Aber … allein in diesem Fall fehlt mir der Glaube. Ich sehe zumindest einen Dreikampf um den größten Bremsfaktor. mehr

 

16,4 Millionen Treffer bei Google und doch: “Industrie 4.0? Nie gehört!” – das Urteil der produzierenden Industrie über das von Politik und IT-Branche heiß geliebte Schlagwort fällt ernüchternd aus. Nimmt man allein die Ergebnisse des kürzlich erschienenen Telekom-Sicherheitsreports als Maßstab geht die nächste Stufe der industriellen Evolution an Deutschland vorbei. 82 Prozent der knapp 1.400 Befragten hörten den Begriff “Industrie 4.0” während des Studien-Interviews zum ersten Mal. Allerdings – das muss ich der Fairness halber erwähnen – befragte Allensbach repräsentativ quer durch die deutsche Bevölkerung ab 16 Jahren. mehr