Günther Niederreiter

Günther Niederreiter

Günther Niederreiter steht als Senior Communication Manager für Themen aus dem IT Umfeld. Mit Aufkommen des Themas Digitalisierung und den damit verbundenen Lösungen und Innovationen hat auch dessen Arbeit im Umfeld Big Data, Cloud und Co. einen besonderen Stellenwert eingenommen. Im Kern geht es ihm um das Darstellen eines komplexen Inhalts für einen möglichst großen Kreis an Interessierten.

Die Chancen der Digitalisierung nutzen

Die „Digitale Agenda“ ist nun da. Kritiker sagen, sie kommt zu spät und ist nicht konkret genug. Das mag so sein. Fakt ist aber, dass damit das Thema Digitalisierung, Big Data und Cloud auch politisch nicht mehr aus unserem Leben weg zudenken ist: gewerblich und privat. Deshalb ist die eigentliche Überschrift der Agenda: Digitalisierung und Big Data nutzt uns allen aber nur mit der nötigen Sensibilität für Datenschutz und Schutz der Privatsphäre. (mehr …)

Big Data-Analytics für IT-Sicherheit oder Betrugserkennung

Die Zahl der Angriffe auf Unternehmensnetze ist in den letzten Jahren extrem angestiegen. Der Breach Level Index von SafeNet weist für 2013 bereits 575 Millionen verlorene Datensätze aus. Das Beratungsunternehmen Gartner prognostiziert, dass bis 2016 ein Viertel der großen globalen Unternehmen Big Data Analytics für IT-Sicherheit oder Betrugserkennung nutzen werden. Die Frage ist, reicht der Einsatz von Standard Software aus, um auf die Cyberjagd zu gehen? (mehr …)
17. März 2014 0
Cloud
Günther Niederreiter

Wenn der Mitarbeiter zum Kunden des CIO wird

Was Mitarbeiter privat gewohnt sind, erwarten sie zunehmend auch in ihrer Arbeitsumgebung. Von daher ist es logisch und nachvollziehbar, dass immer öfter Kundendaten über das eigene Smartphone bearbeiten oder die Fachabteilung IT-Leistungen im Alleingang aus der Cloud anfordert. Laut IT-Cloud-Index Mittelstand 2014 (techconsult), beziehen 56 Prozent der Unternehmen Cloud-Services ohne Wissen der IT-Abteilungen, bei fast der Hälfte ist Bring your own Device ein Thema. Doch was zunächst praktisch scheint, birgt eklatante Risiken: Denn hier entsteht eine parallele IT-Landschaft – die…

Verlernen wir das Denken mit Big Data?

Verlernen wir das Denken, weil uns dank Big Data Technologien, vieles ungefragt aufbereitet wird? Nein! Wir können die gewonnene Zeit mit anderen Dingen verbringen. Die Tatsache, dass wir uns Telefonnummern nicht mehr merken müssen, hat uns geistig nicht ärmer gemacht. Es lässt nur Raum für andere Dinge. Was hat dies mit Big Data zu tun? Sehr viel. (mehr …)

Big Data hilft beim Datenschutz

In der griechischen Mythologie wachsen Hydra, dem mehrköpfigen Seeungeheuer, die hässlichen Köpfe schneller nach, als man sie abschlägt. Ähnlich verhält es sich mit Schadsoftware, den Viren und Trojanern - den Hydras der Neuzeit. Durch deren steigenden Anzahl gewinnt das Thema Datenschutz zunehmend an Bedeutung und kann die Produktivität von Geschäftsprozessen mitunter empfindlich stören. Obwohl, gestiegene Bedeutung? Wirklich? (mehr …)
28. Januar 2014 3
Cloud
Günther Niederreiter

Nur gemeinsam sind wir stark

Das Marktforschungsunternehmen Gartner erwartet, dass im Jahr 2020 weltweit rund 30 Milliarden vernetzte Geräte im Einsatz sein werden. Tendenz steigend. Die Investitionen, die bis dahin ins Internet der Dinge fließen, werden zwei Billionen Dollar erreicht haben. Den Weg dahin ebnen heutige Technik und Lösungspartnerschaften. Cloud, Big Data und Mobility spielen dabei eine bedeutende Rolle. Bei deren Einsatz ist vor allem auch ein umfangreiches Know-How und ein hohes Wissen des jeweiligen Marktes der Schlüssel zum Erfolg. Hier helfen Partnerschaften. (mehr …)

Die erweiterte Realität

Wer an Google-Glass – der Datenbrille der Zukunft, Augmented Reality und Big Data denkt, dem fällt häufig Missbrauch ein. Gesichtserkennung, Spionage, Online Recherche in Echtzeit zu Daten meines Gegebenübers. Manchmal auch James Bond. Aber an Business-Lösungen im Bereich Wartung, Logistik oder Brandschutz denken die wenigsten. Komisch eigentlich, wo es doch so naheliegend ist. (mehr …)
&nbp;
 
 

Twitter

tsystemsde @tsystemsde
T-Systems DE  @tsystemsde
Start der #HM17 in Hannover: Die @deutschetelekom und #TSystems freuen sich auf Ihren Besuch in Halle 7! https://t.co/hwTpLIMxRJ 
T-Systems DE  @tsystemsde
Die letzten Vorbereitung für den morgigen Start der @hannover_messe laufen - wir freuen uns auf alle Besucher #HM17 https://t.co/AWsrq2wsbm 
T-Systems DE  @tsystemsde
Alle Kollegen/innen des Innovation Centers sind mit ihrem Equipment in Hannover angekommen und freuen sich auf inte… https://t.co/ehaSDWI8js 
T-Systems DE  @tsystemsde
Wir begrüßen SALT auf unserem Stand der @hannover_messe - er wird uns bei den Präsentationen kommende Woche unterst… https://t.co/trsHderyYO 
T-Systems DE  @tsystemsde
Die „Biene“ @roam_bee hat geliefert - der Aufbau des #TSystems Innovation Center auf der @hannover_messe ist fast f… https://t.co/oEehmjPRx8 
T-Systems DE  @tsystemsde
So sieht die fleißige "Biene" @roam_be im Einsatz aus - Transport des eBikes nach Hannover #HM17 https://t.co/yq1BS5wvT4 
T-Systems DE  @tsystemsde
Wieder unterwegs - die Transportüberwachungslösung @roam_be begleitet zwei #TSystems Kollegen, die ein eBike nach H… https://t.co/kVAHCzIYXs