Ihre Suche

Ihre Suche

Cloud Brokerage

Whitepaper Cloud Brokerage
Multi-Cloud-Ansätze im Griff
Zum Dokument

Referenzen

AH Rittersbacher

Mehr Tempo mit VaudisPro

Die Händlersoftware VaudisPro unterstützt die Verkaufs- und Serviceprozesse in den Niederlassungen der Autohandelsgesellschaft Rittersbacher.
Zur Kundenlösung
AH Prengemann

Mit Xenon alle Finanzen im Blick

Finanz- und Buchhaltungssystem Xenon liefert dem Autohaus Prengemann aktuelle Kennzahlen.
Zur Kundenlösung
AH Schade und Sohn

Mit VaudisPro breiter aufgestellt

Um neben Mercedes- auch VW-Kunden zu betreuen, führt das Autohaus Schade u. Sohn als weiteres Dealer-Management-System VaudisPro ein.
Zur Kundenlösung
HIL GmbH | Beispiel für ein hochsicheres Weitverkehrsnetz

Hochsicheres Weitverkehrsnetz dank Kryptoboxen

Beispiel für ein hochsicheres Weitverkehrsnetz: Die HIL GmbH arbeitet mit kryptologisch abgesicherter Datenübertragung bei allen Material- und Logistikanwendungen.
Zur Kundenlösung
Flughafen Scheremetjewo Moskau

Flughafen Scheremetjewo Moskau

Durch die Integration einer SAP-Rechnungswesenkomponente hat der Flughafen seine Rechnungsstellung automatisiert und die Liquidität verbessert.
Zur Kundenlösung
Baden-Württemberg

Landesweites SAP

Seit der Einführung eines zentralen SAP-Systems verfügt das Land Baden-Württemberg über Controllinginstrumente – wie ein privates Unternehmen.
Zur Kundenlösung
Magna International Inc.

Dynamic Sourcing als SAP-Betriebsmodell

Der österreichisch-kanadische Automobilzulieferer Magna hat den Betrieb seiner SAP-Systeme auf Cloud Computing umgestellt.
Zur Kundenlösung

Wählen Sie eine Kategorie, um auf der Übersichtsseite zugehörige Referenzen zu sehen.

Wählen Sie eine Kategorie, um auf der Übersichtsseite zugehörige Referenzen zu sehen.

13. September 2013 Lösungen

„Cloud Partner of the Year“ – T-Systems von Cisco ausgezeichnet

“Cloud Partner of the Year“

T-Systems ist für Cisco als Cloud-Partner erste Wahl.

Meine InfoBox

Die Anzahl der Dokumente in der InfoBox ist beschränkt auf: 20
Mit der InfoBox können Sie Informationen wie Grafiken, Whitepaper und sogar ganze Seiten der T-Systems Website komfortabel an einem zentralen Ort sammeln und später downloaden und versenden. Klicken Sie dafür einfach auf das InfoBox-Symbol, das sie auf vielen unserer Seiten finden können:Sie haben noch keine Dokumente in der InfoBox abgelegt. Ihre InfoBox ist zur Zeit leer.
Gesamtgröße 0 MB
Schließen Ihre E-Mail wurde erfolgreich versandt. Ich möchte diese Dokumente versenden. * Verpflichtende Angaben



(Mehrere Empfänger mit Komma trennen)

Archive

By month:

Tag Archives: Application Management Services

Kennen Sie das Problem, dass von jetzt auf gleich Ihre IT-Applikationen einfach nicht mehr funktionieren wollen und sie dadurch arbeitsunfähig sind? more

 

Mit „Dynamic Services for Infrastructure“ bietet T-Systems einen Cloud Infrastruktur Service (IaaS) an, der diese Anforderungen unserer Kunden abdecken kann. Die Reaktion unserer Kunden zeigt, dass dieser Infrastruktur Service einerseits als sehr attraktiv wahrgenommen wird, andererseits aber auch die reine Bereitstellung von IT-Ressourcen (CPU; Storage, Network) den Kunden häufig „zu wenig“ ist. Hier wünscht man sich zusätzliche Managed Services, z.B. für Datenbanken, Web- und Application Server, etc. durch den Betreiber als zusätzliche Dienstleistungen. more

 

Mit der Gründung des CoEs Cloud trägt T-Systems Application Management Solutions der immer größer werdenden Bedeutung von cloud-basierten Serviceangeboten Rechnung. Im Folgenden wird ein kurzer Ausblick auf einige zukünftige Entwicklungen und deren Auswirkungen gegeben. more

 

Ist Ihnen bewusst, wie stark sich diese Industrie entwickelt hat? Mir nicht – bis ich mit einem Kollegen einen Vortrag vorbereitet habe und wir dabei über die Kundensituationen gestern und heute sprachen. more

 

Für viele IT Verantwortliche, die aus dem Sommerurlaub heimkehrten, brachte die Ankunft mehr als nur Wäscheberge daheim und „Kulturschock“ im Büro: Die optimistischen Meldungen des Frühjahrs mit steigenden Börsenkursen waren passé, statt dessen Eurokrise, Börsentief – Unsicherheit allenthalben: Unternehmensplanungen für Niederlassungen werden in Frage gestellt, was die (Re-)Aktionsfähigkeit des IT Service Managements, und damit des Application Managements vor enorme Herausforderungen stellt: Wie schnell kann das Service Management die Unternehmensentscheidungen umsetzen, wo – und wie schnell – können Kapazitäten auf- und wo abgebaut werden (und wieder zurück, falls dann doch alles gut ausgeht)? more

 

AMM at youtube!

AMM Blog / 13.09.2011

Easy way to hear and listen about AMM in a short way!

Hello everybody,

do you want to know whats the key facts from AMM are and how we`ll tell it to our customers in a short and clear way? Take a look to youtube, you`ll find the new (so called) AMM elevator pitch. Spoken by an insider: Ashiq Hassanali, our Head of Horizontal Solutions & Transformational Outsourcing Portfolio & Solution Design Manager.

AMM key facts easy to listen at youtube More

 

heute fiel mir die aktuelle Ausgabe unserer Kundenzeitschrift Best Practice 02/2011 in die Hände: dieses Mal mit einem Beileger zum Thema AMM. Die Beilage trägt den Titel „Mehr Transparenz für IT-Strukturen“ und beinhaltet alle brandaktuellen Aspekte zu Application Management & Modernization. more

 

After talking to numerous clients from various industry backgrounds with a diverse set of SAP systems, a common discussion topic kept appearing:

‘we need to reduce the number of SAP instances, the number of systems (modules) duplicating the same business processes, reduce the complexity of the interfaces between these systems & standardise on the SAP versions’.

More