Ihre Suche

Ihre Suche

Mobile Enterprise

White Paper Mobile Enterprise
Mobilität bzw. der mobile Zugriff auf Daten ist einer der zentralen Erfolgsfaktoren, um im globalen Wettbewerb zu bestehen.
Zum Dokument

Referenzen

AH Rittersbacher

Mehr Tempo mit VaudisPro

Die Händlersoftware VaudisPro unterstützt die Verkaufs- und Serviceprozesse in den Niederlassungen der Autohandelsgesellschaft Rittersbacher.
Zur Kundenlösung
AH Prengemann

Mit Xenon alle Finanzen im Blick

Finanz- und Buchhaltungssystem Xenon liefert dem Autohaus Prengemann aktuelle Kennzahlen.
Zur Kundenlösung
AH Schade und Sohn

Mit VaudisPro breiter aufgestellt

Um neben Mercedes- auch VW-Kunden zu betreuen, führt das Autohaus Schade u. Sohn als weiteres Dealer-Management-System VaudisPro ein.
Zur Kundenlösung
HIL GmbH | Beispiel für ein hochsicheres Weitverkehrsnetz

Hochsicheres Weitverkehrsnetz dank Kryptoboxen

Beispiel für ein hochsicheres Weitverkehrsnetz: Die HIL GmbH arbeitet mit kryptologisch abgesicherter Datenübertragung bei allen Material- und Logistikanwendungen.
Zur Kundenlösung
Thyssen Krupp

Mit RFID von Brasilien ins Ruhrgebiet

Mit RFID und einer zentralen IT-Plattform identifiziert ThyssenKrupp jeden produzierten Stahlblock und vereinfacht so die weltweite Logistik.
Zur Kundenlösung
Flughafen Scheremetjewo Moskau

Flughafen Scheremetjewo Moskau

Durch die Integration einer SAP-Rechnungswesenkomponente hat der Flughafen seine Rechnungsstellung automatisiert und die Liquidität verbessert.
Zur Kundenlösung
Baden-Württemberg

Landesweites SAP

Seit der Einführung eines zentralen SAP-Systems verfügt das Land Baden-Württemberg über Controllinginstrumente – wie ein privates Unternehmen.
Zur Kundenlösung

Wählen Sie eine Kategorie, um auf der Übersichtsseite zugehörige Referenzen zu sehen.

Wählen Sie eine Kategorie, um auf der Übersichtsseite zugehörige Referenzen zu sehen.

13. September 2013 Lösungen

„Cloud Partner of the Year“ – T-Systems von Cisco ausgezeichnet

“Cloud Partner of the Year“

T-Systems ist für Cisco als Cloud-Partner erste Wahl.

Meine InfoBox

Die Anzahl der Dokumente in der InfoBox ist beschränkt auf: 20
Mit der InfoBox können Sie Informationen wie Grafiken, Whitepaper und sogar ganze Seiten der T-Systems Website komfortabel an einem zentralen Ort sammeln und später downloaden und versenden. Klicken Sie dafür einfach auf das InfoBox-Symbol, das sie auf vielen unserer Seiten finden können:Sie haben noch keine Dokumente in der InfoBox abgelegt. Ihre InfoBox ist zur Zeit leer.
Gesamtgröße 0 MB
Schließen Ihre E-Mail wurde erfolgreich versandt. Ich möchte diese Dokumente versenden. * Verpflichtende Angaben



(Mehrere Empfänger mit Komma trennen)

Archive

By month:

All articles from Axel Wegat

2012 – AMM Trends to watch

AMM Blog / 17.01.2012
Axel Wegat
 

Ging es Ihnen auch so? In der Zeit zwischen den Jahren konnte ich mit Muße durch die Informationsflut aus Blogs, Whitepapers und Meinungen rund um Application Management & Modernization stöbern und habe versucht, die darunter liegenden Trends abzuleiten.  more

 
Axel Wegat
 

Ist Ihnen bewusst, wie stark sich diese Industrie entwickelt hat? Mir nicht – bis ich mit einem Kollegen einen Vortrag vorbereitet habe und wir dabei über die Kundensituationen gestern und heute sprachen. more

 
Axel Wegat
 

Für viele IT Verantwortliche, die aus dem Sommerurlaub heimkehrten, brachte die Ankunft mehr als nur Wäscheberge daheim und „Kulturschock“ im Büro: Die optimistischen Meldungen des Frühjahrs mit steigenden Börsenkursen waren passé, statt dessen Eurokrise, Börsentief – Unsicherheit allenthalben: Unternehmensplanungen für Niederlassungen werden in Frage gestellt, was die (Re-)Aktionsfähigkeit des IT Service Managements, und damit des Application Managements vor enorme Herausforderungen stellt: Wie schnell kann das Service Management die Unternehmensentscheidungen umsetzen, wo – und wie schnell – können Kapazitäten auf- und wo abgebaut werden (und wieder zurück, falls dann doch alles gut ausgeht)? more