T-Systems Blog Network

Diskutieren Sie mit unseren Experten über aktuelle Technologien und Trends wie Cloud Computing, Big Data, Bring your own Device, IT-Sicherheit, Social Media sowie Zero Distance – die neue Nähe zum Kunden.

Der Systembetrieb eines Product Lifecycle Managements, wie Teamcenter von Siemens PLM ist spannend. Weit spannender und wichtiger als vielen Orts angenommen. Tägliches Überwachen der Applikationen und der laufenden Prozesse, Änderungen planen und Anwender unterstützen. Besonders im Applikationsbetrieb nach ITIL sind dabei Tätigkeiten definiert, die in wiederkehrenden Abständen erbracht werden.

Mehr
 

Auch im Maschinenbau wird die Digitalisierung zum Maß der Dinge. Die Hannovermesse wird hierzu wieder ein Füllhorn von Ideen ausleeren. Und gleichzeitig die Frage stellen, welche IT-Partner sich für die Maschinenbauer empfehlen. Was für den Fußballer gilt, gilt auch für den Eventmanager: Nach der Messe ist vor der Messe. Gerade eben hat sich unser Cebit-Adrenalinspiegel gesenkt, da heißt es schon wieder Koffer packen – abermals mit Ziel Hannover. Dort beginnt nämlich heute die gleichnamige Messe.

Mehr
 

Entscheidungen werden häufig noch immer aus dem Bauch heraus getroffen. Diese sind jedoch ohne weitere Analysen nicht fundiert und führen schnell zu ungewollten Auswirkungen. Predictive Analytics unterstützt bei dieser Faktenanalyse. Dank Predictive Analytics können Unternehmen große Datenmengen analysieren und Vorhersagen erstellen, um somit zuverlässige Entscheidungen treffen zu können. Der Markt für Predictive Analytics wächst stark, laut Technavio sollen die Umsätze für Predictive Analytics bis 2019 weltweit um 25% jährlich steigen.

Mehr
 

Transformation mit Fabrikansatz ist der Schlüssel für profitable Kundenprojekte und erhöht die Auslastung von Cloud-Plattformen

Mehr
 

Gefühlte 1000 mal habe ich das schon erzählt: BMW Connected Drive – Von 0 auf 300 MBit in einer Sekunde. Customer Experience Management Automotive, Showroom Proximity, Connected Car, Valet Parking, Smart Factory, Digital Engineering und das alles innerhalb von magenta Wolken: Open Telekom Cloud, Cloudifier, PLM Cloud, Secure Auto Cloud, DSI Intercloud, …

Mehr
 

Am 14. März ist es soweit: die CeBIT geht in die 31. Runde. Bis zum 18. März treffen hier Entscheider, Geeks und Konsumenten zusammen, um sich über aktuelle Trends und zukünftige Technologien zu informieren, Netzwerke zu knüpfen und sie zu pflegen. Machen Sie einen Boxenstopp auf dem TRANSFORUM der Deutschen Telekom: Vom 14. bis zum 17. März bieten wir Ihnen im Rennen um die relevantesten Informationen zur Digitalisierung eine echte Pole-Position an. Hier treffen Top-Entscheider internationaler Unternehmen, Executives von Soft- und Hardwareunternehmen sowie Vorstände und Geschäftsführer der Deutschen Telekom zusammen und zeigen Ihnen auf, wie Digitalisierung in der Praxis gelingen kann.

Mehr
 

Fachleute machen sich Gedanken wie der Engineering Prozess verbessert werden kann – in der Fachabteilung, wie auch auf Seiten der IT. Interessant, was alles in der Manufacturing Industry aktuell diskutiert wird. Schnelleres Time-2-Market, noch mehr Varianten, Batch Size 1, Intelligenz im Produkt durch Software oder System Perspektive in jedem Punkt des Life Cycles. Alternativer und flexibler PLM Servicebezug ist das hier überhaupt machbar – und wenn ja, warum? Unweigerlich kommt einem die Cloud in den Sinn, die ja nun in unterschiedlichster Form in vielen Communities diskutiert wird. Hier tut sich offenbar was.

Mehr
 

Customer Journey, Customer Experience – das sind die Maximen, denen sich Unternehmen beugen müssen, wollen sie auch morgen und übermorgen noch ihre Waren an den Konsumenten bringen. Natürlich gelten die Maximen nicht nur für Limonade, Matratzen, Fast Food und Lebensmittel, sondern auch für teure und hochwertige Güter wie Autos. Vielleicht ist dort sogar die Bedeutung noch höher, denn der Kampf um den Hamburger und das (täglich) Brot wird jedes Wochenende aufs Neue ausgetragen, der Wettbewerb um das Auto aber in der Regel nur alle paar Jahre. Und dann müssen Händler und OEMs zumindest am Entscheidungshorizont des Käufers sichtbar sein.

Mehr
 

Public Clouds sind über das öffentliche Internet zugänglich. Da viele Kunden diese Infrastruktur gemeinsam nutzen, sind die Kosten niedrig und die Flexibilität ist hoch. Die Vorteile von Private Clouds: maximaler Datenschutz, Datensicherheit, Hochverfügbarkeit. Kunden wollen heute beide Welten vereinen, jedoch ohne sich mit dem komplexen Management einer solchen Hybridlösung beschäftigen zu müssen. Können Sie haben: mit dem Ende-zu-Ende Hybrid Cloud Management.

Mehr
 

Erst Edward Snowden, dann die österreichische Klage gegen das „Safe Harbor“-Abkommen und zu guter Letzt der Urteilsspruch des Europäischen Gerichtshofs. Persönliche Daten europäischer Internet-Nutzer sind in den USA laut EU-Kommission nicht ausreichend geschützt. In Biere, im größten “Cloud”-Rechenzentrumvon der Deutschen Telekom sind die Daten jedoch sicher.

Mehr