Ihre Suche

Ihre Suche

AppAgile

Whitepaper AppAgile
Whitepaper: PaaS – Vom Technik-Tool zum Business-System
Zum Dokument

Referenzen

AH Rittersbacher

Mehr Tempo mit VaudisPro

Die Händlersoftware VaudisPro unterstützt die Verkaufs- und Serviceprozesse in den Niederlassungen der Autohandelsgesellschaft Rittersbacher.
Zur Kundenlösung
AH Prengemann

Mit Xenon alle Finanzen im Blick

Finanz- und Buchhaltungssystem Xenon liefert dem Autohaus Prengemann aktuelle Kennzahlen.
Zur Kundenlösung
AH Schade und Sohn

Mit VaudisPro breiter aufgestellt

Um neben Mercedes- auch VW-Kunden zu betreuen, führt das Autohaus Schade u. Sohn als weiteres Dealer-Management-System VaudisPro ein.
Zur Kundenlösung
HIL GmbH | Beispiel für ein hochsicheres Weitverkehrsnetz

Hochsicheres Weitverkehrsnetz dank Kryptoboxen

Beispiel für ein hochsicheres Weitverkehrsnetz: Die HIL GmbH arbeitet mit kryptologisch abgesicherter Datenübertragung bei allen Material- und Logistikanwendungen.
Zur Kundenlösung
Flughafen Scheremetjewo Moskau

Flughafen Scheremetjewo Moskau

Durch die Integration einer SAP-Rechnungswesenkomponente hat der Flughafen seine Rechnungsstellung automatisiert und die Liquidität verbessert.
Zur Kundenlösung
Baden-Württemberg

Landesweites SAP

Seit der Einführung eines zentralen SAP-Systems verfügt das Land Baden-Württemberg über Controllinginstrumente – wie ein privates Unternehmen.
Zur Kundenlösung
Magna International Inc.

Dynamic Sourcing als SAP-Betriebsmodell

Der österreichisch-kanadische Automobilzulieferer Magna hat den Betrieb seiner SAP-Systeme auf Cloud Computing umgestellt.
Zur Kundenlösung

Wählen Sie eine Kategorie, um auf der Übersichtsseite zugehörige Referenzen zu sehen.

Wählen Sie eine Kategorie, um auf der Übersichtsseite zugehörige Referenzen zu sehen.

13. September 2013 Lösungen

„Cloud Partner of the Year“ – T-Systems von Cisco ausgezeichnet

“Cloud Partner of the Year“

T-Systems ist für Cisco als Cloud-Partner erste Wahl.

Meine InfoBox

Die Anzahl der Dokumente in der InfoBox ist beschränkt auf: 20
Mit der InfoBox können Sie Informationen wie Grafiken, Whitepaper und sogar ganze Seiten der T-Systems Website komfortabel an einem zentralen Ort sammeln und später downloaden und versenden. Klicken Sie dafür einfach auf das InfoBox-Symbol, das sie auf vielen unserer Seiten finden können:Sie haben noch keine Dokumente in der InfoBox abgelegt. Ihre InfoBox ist zur Zeit leer.
Gesamtgröße 0 MB
Schließen Ihre E-Mail wurde erfolgreich versandt. Ich möchte diese Dokumente versenden. * Verpflichtende Angaben



(Mehrere Empfänger mit Komma trennen)

T-Systems Blog Network

Diskutieren Sie mit unseren Experten über aktuelle Technologien und Trends wie Cloud Computing, Big Data, Bring your own Device, IT-Sicherheit, Social Media sowie Zero Distance – die neue Nähe zum Kunden.

Datengetriebene Geschäftsmodelle, eine Bezeichnung, die immer häufiger gebraucht wird. Sie verkörpern alle neuen Produkte und Dienstleistungen, die auf unternehmenseigenen Daten basieren und zudem mit Daten Dritter angereichert sein können. Dabei spielen Big Data Analysen eine entscheidende Rolle um die Daten auch zweckmäßig kombinieren und auswerten zu können.

Mehr
 

Der Mensch ist ein Gewohnheitstier. So ist es für uns zur Selbstverständlichkeit geworden, dass wir personalisierte Angebote auf Plattformen wie Amazon oder Netflix erhalten. Sie basieren unter anderem auf unserem Kaufverhalten oder unseren Suchanfragen. Entsprechend wundert sich niemand mehr, wenn er eine Kaffeemaschine einer bestimmten Marke angeboten bekommt, weil er zwei Tage zuvor eine Waage der selben Marke bestellt hatte. Die gleiche Vorgehensweise soll nun auch in der Bildung Anwendung finden – nur wie?

Mehr
 

Von der Lust des virtuellen Crashs
Wie bedeutend IT für die Entwicklung neuer Automobile ist, zeigt das Daimler EDM CAE Forum am 22. und 23. Juli auf der Stuttgarter Messe. T-Systems ist mit acht Ständen und drei Vorträgen am Start. Weitere Details gibt es hier.

Mehr
 

Ladeinfrastruktur und Fahrer-Tools benötigt:
Nun liegt sie hinter uns – die WAVE Trophy. Und mein Bild von der Elektromobilität hat sich durch eine Fülle praktischer Erfahrungen aus erster Hand abgerundet. Mein erstes Fazit: Elektromobil 2500 Kilometer durch Europa in 8 Tagen – das hat immer noch was von abenteuerlichem Rucksacktourismus. Wir brauchen dichtere Lade-Infrastrukturen und bessere Lösungen für den Fahrer.

Mehr
 

Cloud Computing ist keine Wette mehr auf die Zukunft, sie ist längst Realität: Allein der deutsche Gesamtmarkt schafft in diesem Jahr laut Experton einen Umsatz von 9,1 Milliarden Euro. Das sind 37 Prozent mehr als 2014. Und Forbes berichtet schon, dass bis 2020 bereits 62 Prozent aller Unternehmen ihre IT ausschließlich cloudbasiert betreiben werden.

Mehr
 

On the Road again: WAVE TROPHY – Nach dem Weltrekord ist vor dem Weltrekord, dachten sich die Macher der WAVE Trophy, unter deren Schirmherrschaft wir vor einigen Tagen an der weltgrößten elektromobilen Parade mitwirkten. Morgen geht es auf die weltgrößte Elektromobil-Rallye. Und die Telekom sponsert das Event.

Mehr
 

„Huawei drängt an die globale IT-Spitze“, so schrieb es CRN.de Ende vergangenen Jahres. Wie der chinesische Konzern und Kooperationspartner von T-Systems dies schaffen will, erfuhr T-Systems Gastblogger Sven Hansel. Der IT-Journalist war als Autor der VDI nachrichten auf dem Network Congress des Unternehmens in Peking zu Gast.

Mehr
 

Big Data Analysen versprechen bessere Entscheidungsgrundlagen für Personaler. Eine vor kurzem veröffentlichte Studie des Netzwerks LinkedIn und der Bitkom geht davon aus, dass Big Data bald auch im Personalwesen entscheidenden Einfluss haben wird. Vor allem in den Bereichen der internen Kommunikation und dem Employer Branding werden bereits große unstrukturierte Datenmengen ausgewertet. So sind etwa 36% aller Unternehmen schon vertraut mit diesem Verfahren und in neun Prozent wird es bereits erfolgreich angewendet. Tendenz steigend.

Mehr
 

Pfingstsamstag in Berlin holten wir uns den Weltrekord für die größte Elektroauto-Parade von der Bay Area zurück. Willkommen zurück in Deutschland – ein Blick hinter die Kulissen des Weltrekords.

Mehr
 

Jeder kennt es, man schaut sich im Fernsehen den Wetterbericht für die nächsten Tage an, doch oftmals tritt das angekündigte Wetter so nicht ein. Für eine genauere Prognose wird zunehmend Big Data eingesetzt. Immer mehr Daten erzielen immer präzisere Annahmen. So sind heute die 7 Tages Vorhersagen so treffend wie die 5 Tages Prognosen der 90er Jahre, gab das European Centre for Medium-Range Weather Forecasts (ECMWF) kürzlich bekannt.

Mehr